Themenwoche Laos – Phongsali

22. September 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Phongsali © Stefan Auth

Phongsali © Stefan Auth

Phongsali ist die Hauptstadt der Provinz Phongsali im Norden von Laos. Die Stadt Phongsali ist mit etwa 6.000 Einwohnern Provinzhauptstadt. Sie liegt auf etwa 1430 Meter am Hang des Bergs Phu Fa (1625 Meter). Phongsali gilt als Sommerfrische mit angenehmen Temperaturen um 25–30 °C, allerdings fällt häufig Regen. Im Winter zwischen November und März ist es jedoch mit Tagestemperaturen um 10–18 °C recht kühl, dafür meist sonnig.  mehr lesen…

Themenwoche Laos

21. September 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Mekong River flowing through Luang Prabang © flickr.com - Allie Caulfield/cc-by-2.0

Mekong River flowing through Luang Prabang © flickr.com – Allie Caulfield/cc-by-2.0

Laos (Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, deutsch Demokratische Volksrepublik Laos) ist der einzige Binnenstaat in Südostasien. Der Staat Laos grenzt an China, Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar und hat etwa 7 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 236.800 km²; Hauptstadt und größte Stadt ist Vientiane. Die größten Städte in Laos sind Vientiane, Savannakhet, Pakse (Pakxé), Luang Prabang und Phonsavan. Drei Stätten in Laos sind in die Liste des Welterbes der UNESCO eingetragen: die Stadt Luang Prabang, der Tempelbezirk von Wat Phou und die Kulturlandschaft Champasak und die Megalithischen Krüge in Xieng Khouang – Ebene der Steinkrüge. Laos lässt sich topographisch in zwei Gebiete gliedern:  mehr lesen…

Themenwoche Luxemburg – Diekirch

29. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Sauer river © Phils/cc-by-sa-3.0

Sauer river © Phils/cc-by-sa-3.0

Diekirch ist eine Gemeinde und Stadt sowie ein Kantonal– und ehemaliger Distriktshauptort im Großherzogtum Luxemburg. Außerdem bildet Diekirch zusammen mit den Gemeinden Bettendorf, Colmar-Berg, Ettelbrück, Erpeldingen und Schieren den Kern der Nordstad. Diese Region gilt neben den Städten Luxemburg und Esch an der Alzette als dritter Entwicklungspol des Großherzogtums. Diekirch liegt an der Sauer am Rande der luxemburgischen Ardennen (Ösling). Diekirch war 1977 die erste Stadt Luxemburgs mit einer Fußgängerzone. Diese wird ähnlich wie Einkaufszentren oder manche U-Bahn-Stationen den ganzen Tag während der Geschäftszeiten über an den Häusern angebrachte Lautsprecher mit Musik beschallt.  mehr lesen…

Themenwoche Luxemburg – Esch an der Alzette

28. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Town Hall © -wuppertaler/cc-by-sa-4.0

Town Hall © -wuppertaler/cc-by-sa-4.0

Esch an der Alzette, international Esch-sur-Alzette, ist eine Stadt und eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Esch. Sie ist nach der Hauptstadt Luxemburg die zweitgrößte Stadt des Landes. Am 29. Mai 1906 ernannte Großherzog Wilhelm IV. Esch zum zweiten Mal zur Stadt. Damals zählte Esch bereits 13.000 Einwohner. Von 1910 an wurde das Brill-Viertel urbanisiert. Viele italienische Einwanderer fanden dort ein neues Zuhause. Der Fluss Alzette wurde überdeckt und die darüber angelegte Uelzechtstrooss mit ihren Nebenstraßen zum neuen Stadtkern. Am 10. November 2017 wurde Esch vom Europäischen Rat auf Empfehlung des dafür zuständigen Komitees als Kulturhauptstadt Europas des Jahres 2022 ausgewählt. Die Stadt teilt sich diesen Titel mit der litauischen Stadt Kaunas. An den Veranstaltungen beteiligen werden sich, neben den übrigen zehn Gemeinden des Syndikats PROSUD, auch die Kommunen des jenseits der Grenze in Frankreich gelegenen Gemeindeverbandes Pays Haut Val d’Alzette.  mehr lesen…

Themenwoche Luxemburg – Düdelingen

27. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Town Hall © Cornischong/cc-by-sa-3.0

Town Hall © Cornischong/cc-by-sa-3.0

Düdelingen ist eine Stadt und eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg. Sie gehört zum Kanton Esch an der Alzette und ist mit 21.087 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) neben der Stadt Esch an der Alzette der wichtigste Industriestandort des Landes.  mehr lesen…

Themenwoche Luxemburg – Ettelbrück

26. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Town Hall © -wuppertaler/cc-by-sa-4.0

Town Hall © -wuppertaler/cc-by-sa-4.0

Ettelbrück ist eine Stadt und eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg. Sie ist die größte Gemeinde im Kanton Diekirch mit 8900 Einwohnern. Zusammen mit den Gemeinden Bettendorf, Colmar-Berg, Diekirch, Erpeldingen und Schieren bildet Ettelbrück den Kern der Nordstad. Diese Region gilt neben den Städten Luxemburg und Esch an der Alzette als dritter Entwicklungspol des Großherzogtums. Bei Ettelbrück fließen die Flüsse Alzette, Sauer und Wark zusammen.  mehr lesen…

Themenwoche Luxemburg – Differdingen

25. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

City center © EEJCC/cc-by-sa-4.0

City center © EEJCC/cc-by-sa-4.0

Differdingen ist eine Stadt sowie eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg. Sie gehört zum Kanton Esch an der Alzette. Die Stadt liegt im Süden von Luxemburg im Dreiländereck mit Belgien und Frankreich. Differdingen ist nach den Städten Luxemburg und Esch an der Alzette die drittgrößte Gemeinde des Landes und hat wie Esch einen Ausländeranteil von über 50 Prozent. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre StahlindustrieDifferdinger ist in der Bauwirtschaft ein Synonym für mittlere Stahlträger.  mehr lesen…

Themenwoche Luxemburg

24. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

Luxemburg City © Streppel/cc-by-sa-3.0

Luxemburg City © Streppel/cc-by-sa-3.0

Das Großherzogtum Luxemburg (luxemburgisch: Groussherzogtum Lëtzebuerg, französisch: Grand-Duché de Luxembourg) ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas. Das Land hatte Ende 2019 rund 630.000 Einwohner. Das Großherzogtum gehört zum mitteldeutschen Sprachraum. Nationalsprache ist Luxemburgisch, zusätzliche Verwaltungs- und Amtssprachen sind Standardhochdeutsch und Französisch. Gemeinsam mit seinem Nachbarstaat Belgien und den Niederlanden bildet Luxemburg die Benelux-Staaten. Luxemburg grenzt im Süden über 73 Kilometer an Frankreich, im Westen über 148 Kilometer an Belgien und im Osten über 135 Kilometer an Deutschland. Der Norden des Landes ist ein Teil der Ardennen und wird (das) Ösling genannt. Dieser Teil liegt auf durchschnittlich 400 bis 500 Metern über dem Meeresspiegel. Die Landschaft im Ösling ist geprägt von bewaldeten Bergen, Hügeln und tiefen Flusstälern, zum Beispiel dem Tal der Sauer. Mit 560 m ist der Hügel “Kneiff” in Huldingen die höchste Erhebung des Landes. Im Norden Luxemburgs werden 358 Quadratkilometer des Landes durch den Deutsch-Luxemburgischen Naturpark geschützt.  mehr lesen…

Themenwoche Singapur – Esplanade – Theatres on the Bay

3. August 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© flickr.com - William Cho/cc-by-sa-2.0

© flickr.com – William Cho/cc-by-sa-2.0

Die Esplanade (vollständiger Name: Esplanade – Theatres on the Bay) ist ein Kulturzentrum in Singapur, bestehend aus einem Konzertsaal mit etwa 1600 Plätzen und einem Theater für etwa 2000 Zuschauer. Sie liegt an der Mündung des Singapore River in die Marina Bay und ist neben ihrer zentralen Lage auch aufgrund ihrer Form, die einer Durian ähnelt, eine touristische Attraktion. Seit 2010 hat die Esplanade eine direkte Anbindung an das MRT-Netz, als die Circle Line unter anderem um die Haltestelle Esplanade erweitert wurde.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲