Themenwoche Zeeland – Middelburg

27. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Kloveniersdoelen, former seat of the Dutch East India Company © Chris06/cc-by-sa-4.0

Kloveniersdoelen, former seat of the Dutch East India Company © Chris06/cc-by-sa-4.0

Middelburg ist eine Gemeinde und die Hauptstadt der niederländischen Provinz Zeeland. Middelburg liegt nördlich von Vlissingen auf der Halbinsel Walcheren in der Provinz Zeeland. Zur Gemeinde gehören außer der Stadt auch die Orte Arnemuiden, Kleverskerke, Sint Laurens und Nieuw- en Sint Joosland. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts hatte Middelburg etwa 30.000 Einwohner, für damalige Begriffe eine Großstadt, und war damit die fünftgrößte Stadt der niederländischen Republik. Sowohl die VOC, wie auch die WIC hatten hier eine Niederlassung. Viele Straßen- und Hausnamen verweisen noch heute auf die weitreichenden Auslandsbeziehungen Middelburgs zu dieser Zeit.  mehr lesen…

Themenwoche Zeeland – Hulst

26. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Hulst Church © Vitaly Volkov/cc-by-2.5

Hulst Church © Vitaly Volkov/cc-by-2.5

Hulst ist eine niederländische Gemeinde der Provinz Zeeland und hat 28.000 Einwohner. Die Gemeinde bestreicht den östlichen Teil der Region Zeeuws Vlaanderen nahe der belgischen Grenze; die belgische Stadt Antwerpen ist nur 22 km entfernt. Hulst bezeichnet sich selbst als die “flämischste Stadt der Niederlande”.  mehr lesen…

Themenwoche Zeeland – Goes

25. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

City harbor of Goes © Takeawa/cc-by-sa-3.0

City harbor of Goes © Takeawa/cc-by-sa-3.0

Goes ist eine niederländische Stadt und Gemeinde in der Provinz Zeeland und hat 38.000 Einwohner. Zur Gemeinde gehören auch die Dörfer Kloetinge, Wolphaartsdijk, ’s-Heer Arendskerke, ’s-Heer Hendrikskinderen, alle mit über 1.000 Einwohnern, und noch einige kleinere Ortschaften wie z. B. Kattendijke und Wilhelminadorp. Der Ort liegt auf der Halbinsel Zuid-Beveland, also südlich der Oosterschelde und nördlich der Westerschelde.  mehr lesen…

Themenwoche Zeeland – Terneuzen

24. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed/cc-by-sa-4.0

© Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed/cc-by-sa-4.0

Terneuzen ist eine Gemeinde im Südwesten der Niederlande. Sie hat 55.000 Einwohner, womit sie die größte in der Provinz Zeeland ist. Sie hat nach Rotterdam und Amsterdam den drittgrößten Hafen der Niederlande. Der Ortsteil Biervliet ist stolz auf Willem Beukelszoon, der im 14. Jahrhundert das “kaaken” erfunden hat, das Ausnehmen von Hering, damit der Fisch nicht so schnell verdirbt (Matjes). Sein Standbild steht mitten im Ort.  mehr lesen…

Themenwoche Zeeland – Veere

23. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Paul 14/cc-by-sa-4.0

© Paul 14/cc-by-sa-4.0

Veere ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Zeeland auf der ehemaligen Insel Walcheren und liegt nordöstlich von Middelburg. Der Ort Veere liegt im Nordosten Walcherens am Veerse Meer gegenüber Noord-Beveland. Das gesamte Gemeindegebiet erstreckt sich über den größten Teil Walcherens, wozu auch 34 km Küstenlinie mit überwiegend Sandstränden und Dünen im Westen gehören. Auch die künstliche Insel Neeltje Jans, die beim Bau der Oosterscheldekering geschaffen wurde, gehört zum Gebiet der Gemeinde Veere.  mehr lesen…

Themenwoche Zeeland

22. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

States of Zeeland in a former abbey in Middelburg © Marc Ryckaert/cc-by-3.0

States of Zeeland in a former abbey in Middelburg © Marc Ryckaert/cc-by-3.0

Zeeland ist eine Provinz in den südwestlichen Niederlanden. Die Provinz besteht aus einer Reihe von Inseln, Halbinseln und einem Stück Festland an der Grenze zu Belgien, genannt Zeeuws Vlaanderen (“Seeländisch Flandern”). Die Provinz hat etwa 380.000 Einwohner. Die Inseln und Halbinseln von Zeeland sind:  mehr lesen…

Themenwoche Asturien – Oviedo

30. Januar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Parliament building of the Principality of Asturias © flickr.com - vicenmiranda/cc-by-2.0

Parliament building of the Principality of Asturias © flickr.com – vicenmiranda/cc-by-2.0

Oviedo (asturisch: Uviéu oder Uvieo) ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Fürstentum Asturien im Norden Spaniens. Im 9. und 10. Jahrhundert war die Stadt die Residenz des damals unabhängigen Königreiches Asturien. Die Bewohner der Stadt werden “Ovetenser” genannt. Vom Ende des 18. Jahrhunderts an begann in Oviedo mit einer Waffenfabrik eine intensive industrielle Entwicklung. Oviedo liegt inmitten eines der größten spanischen Bergbaugebiete, der Cuenca Central Asturiana; weitere wichtige Standbeine waren Stahl- und Chemieindustrie. Sie ist über die Asturien-Bahn einerseits mit der Hafenstadt Gijón und andererseits mit León verbunden. Inzwischen hat jedoch ein Strukturwandel in Richtung Verwaltung und Banken begonnen.  mehr lesen…

Themenwoche Asturien – Langreo

29. Januar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

© Astur1

© Astur1

Langreo (asturisch: Llangréu) ist eine Stadt in der nordspanischen Autonomen Gemeinschaft Asturien, die eine Concejo (in Asturien und Galicien entsprechen die Concejos den Municipios im übrigen Spanien) genannte Stadtgemeinde bildet. Langreo hat 43.000 Einwohner und eine Größe von 82,46 km². Der Ort besteht aus verschiedenen Kirchspielen (Stadtteilen), von denen La Felguera mit 20.000 Einwohnern und Sama mit 10.000 Einwohnern die wichtigsten sind. Der Río Nalón durchfließt Langreo.  mehr lesen…

Themenwoche Asturien – Corvera de Asturias

28. Januar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Elmolin

© Elmolin

Corvera ist ein concejo (deutsch: Rat, entspricht einer Gemeinde oder Municipio) der spanischen Autonomen Region Asturien. Corvera grenzt im Norden an Avilés und Gozón, im Osten an Carreño und Gijón, im Süden an Llanera und Illas und im Westen an Castrillón.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲