Themenwoche Iran – Täbris

26. Juli 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Panorama of Tabriz © Hoseinb007

Panorama of Tabriz © Hoseinb007

Täbris ist die Hauptstadt von Ost-Aserbaidschan im Iran. Mit knapp 2.188.000 Einwohnern ist Täbris eines der größten kulturellen Zentren von Aserbaidschan im Iran (das antike Atropatene) und der iranischen Aserbaidschaner. Wann Täbris gegründet wurde, ist unklar. Verschiedene Quellen bezeichnen die Stadt als den möglichen Ort des biblischen Garten Eden. Der große Basar von Täbris gehört seit 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt wurde von der Organisation für Islamische Zusammenarbeit als City of Tourism für 2018 ausgewählt.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲