Bimini auf den Bahamas

16. August 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Alice Town - Bimini Craft Centre © flickr.com - Pietro/cc-by-sa-4.0

Alice Town – Bimini Craft Centre © flickr.com – Pietro/cc-by-sa-4.0

Bimini ist eine Inselgruppe und ein Distrikt der Bahamas. Zum Distrikt gehört neben der Inselgruppe auch die Cay Sal Bank. Hauptinseln sind Nord Bimini und Süd Bimini. Nord Bimini ist rund 11 km lang und 210 m breit, der Hauptort ist Alice Town, eine Ansammlung von Geschäften, Restaurants und Bars, die an einer Straße liegen (“The King’s Highway”). Auf South Bimini sind nur eine Landebahn und zwei Hotels, diese Insel bietet daher eine ruhige Alternative zum regen Treiben auf Nord Bimini.  mehr lesen…

Themenwoche Havanna – La Habana Vieja

21. Dezember 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Hotel Inglatera © Gotanero/cc-by-sa-4.0

Hotel Inglatera © Gotanero/cc-by-sa-4.0

La Habana Vieja (Alt-Havanna) ist der historische Kern der kubanischen Hauptstadt Havanna. La Habana Vieja gehört seit 1982 zum von der UNESCO registrierten Weltkulturerbe. Eine entsprechende Kampagne zur Erhaltung des authentischen Charakters der Gebäude wurde ein Jahr später gestartet. Die Stadt Havanna wurde im Jahre 1519 als Teil des Spanischen Kolonialreichs mit einem natürlichen Hafen an der Bucht von Havanna gegründet. Sie wurde zu einem wichtigen Stützpunkt für Zwischenstopps spanischer Galeonen, beladen mit Schätzen aus der Neuen Welt auf dem Weg in die Alte Welt. Im 17. Jahrhundert war die Stadt eines der größten Werftzentren. Sie wurde im barocken und neoklassizistischen Stil erbaut. Viele Gebäude fielen nach der kubanischen Revolution dem Verfall zum Opfer, in einem 1994 gestarteten Programm wird der Stadtteil jedoch restauriert und für den internationalen Tourismus entwickelt.  mehr lesen…

Themenwoche Kuba – Varadero

30. April 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

La Casa de Al, Al Capone's warhouse during prohibition, today a restaurant © Laslovarga/cc-by-sa-4.0

La Casa de Al, Al Capone’s warhouse during prohibition, today a restaurant © Laslovarga/cc-by-sa-4.0

Varadero ist ein Sondergebiet (Territorio especial) an der Nordküste Kubas auf der Halbinsel Hicacos, gut 120 Kilometer östlich von Havanna. Es gehört verwaltungsrechtlich zum Municipio Cárdenas in der Provinz Matanzas. Hier befindet sich auch der zu den USA nächstgelegene Punkt der Hauptinsel. Die ursprünglich von Indianern besiedelte und bewaldete Halbinsel wurde von den Spaniern für den Schiffbau abgeholzt, ihre Höhlen dienten als Unterschlupf für Piraten. Kapitäne ließen ihre Schiffe zur Ausbesserung an diesen Ufern vor Anker gehen, daher der Name Varadero (Reparaturdock). Seit 1587 versorgte die Saline von Varadero (geschlossen 1961) große Teile der spanischen Lateinamerikaflotte mit dem notwendigen Salz für die Überfahrt nach Europa.  mehr lesen…

Key West am Südwestende der Florida Keys

4. April 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami

US Southernmost point © Daniel Schwen/cc-by-sa-3.0

US Southernmost point © Daniel Schwen/cc-by-sa-3.0

Key West ist eine Stadt und der County Seat des Monroe County im US-Bundesstaat Florida mit 25.000 Einwohnern. Die Stadt Key West befindet sich am Südwestende der Florida Keys. Der Hauptteil der Stadt befindet sich auf der Insel Key West, daneben umfasst das Stadtgebiet noch vier weitere Inseln. Etwas vor der Westküste liegt das nur per Boot erreichbare kleine Sunset Key.  mehr lesen…

Themenwoche Havanna auf Kuba

20. Oktober 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe

Havana Collage © Vitalia

Havana Collage © Vitalia

Havanna (La Habana oder mit vollständiger Bezeichnung Villa San Cristóbal de La Habana) ist die Hauptstadt der Republik Kuba und zugleich eigenständige Provinz. Mit rund 2,11 Millionen Einwohnern ist sie die drittgrößte Metropole der Karibik. Die Stadt grenzt im Norden an den Atlantischen Ozean, bzw. die Straße von Florida. Die östlich des Zentrums gelegene Bahía de La Habana beheimatet die drei großen Häfen der Stadt. Havanna ist in 15 Stadtbezirke untergliedert. Havanna ist der bedeutendste Industriestandort in Kuba. Angesiedelt ist hier insbesondere die Produktion von Metallwaren, Maschinen und chemischen Erzeugnissen. Außerdem werden Spirituosen (z.B. der Rum Havana Club), Tabakwaren und Textilien produziert. Zigarren, die in Havanna selbst gedreht werden, heißen nach der Stadt Havannas. Alle anderen Zigarren dürfen diesen Namen nicht verwenden. Havannas größter Wirtschaftszweig ist der Tourismus.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲