Speyer in Rheinland-Pfalz

10. Januar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  6 Minuten

View from Altpörtel tower towards Speyer Cathedral © Roman Eisele/cc-by-sa-4.0

View from Altpörtel tower towards Speyer Cathedral © Roman Eisele/cc-by-sa-4.0

Speyer ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz und Teil der Metropolregion Rhein-Neckar. Als römische Gründung, damals Noviomagus oder Civitas Nemetum (Hauptstadt des Stammes der Nemeter) genannt, ist sie eine der ältesten Städte Deutschlands und wurde als Spira um 600 Zentrum des Speyergaues. Im Mittelalter war Speyer als freie Reichsstadt eine der bedeutendsten Städte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Zwischen 1816 und 1945 Sitz der bayrischen Verwaltung der Pfalz, gehört Speyer heute zu Rheinland-Pfalz und hat 51.000 Einwohner. Weithin bekannt ist Speyer durch seinen Kaiser- und Mariendom, der zugleich Kathedrale des römisch-katholischen Bistums Speyer ist. Er ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die jüdischen Stätten Speyers sind, zusammen mit denen der anderen beiden SchUM-Städte Mainz und Worms, 2021 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes geworden.  mehr lesen…

Speyerer Dom

4. August 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  9 Minuten

© Sebastian Mierzwa/cc-by-sa-4.0

© Sebastian Mierzwa/cc-by-sa-4.0

Als Speyerer Dom wird der Kaiser- und Mariendom zu Speyer (offizielle Bezeichnung: Domkirche St. Maria und St. Stephan) bezeichnet. Er steht in der rheinland-pfälzischen Stadt Speyer und ist die Kathedralkirche der katholischen Diözese Speyer und Pfarrkirche der Dompfarrei. Nach der teilweisen Zerstörung der Abtei Cluny während der Herrschaft Napoleons ist er die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. Er wurde 1925 von Papst Pius XI. in den Stand einer Basilica minor erhoben. Seit 1981 steht er auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes, außerdem ist er ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention.  mehr lesen…

Sommerloch in Rheinland-Pfalz

4. August 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  4 Minuten

Sommerloch © Klaus Graf/cc-by-sa-2.0-de

Sommerloch © Klaus Graf/cc-by-sa-2.0-de

Sommerloch ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Rüdesheim an und hat 400 Einwohner. Sommerloch liegt nordwestlich von Bad Kreuznach in der Nähe des Nahetals, am Rand des Soonwalds inmitten von Weinbergen. Sieben Winzer bauen auf rund 100 Hektar Weinreben an.  mehr lesen…

Montabaur im Westerwald

28. Juli 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  6 Minuten

© Kora27/cc-by-sa-3.0

© Kora27/cc-by-sa-3.0

Montabaur ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und Sitz der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der weitere 24 Gemeinden angehören. Überregional bekannt sind das Schloss und der Bahnhof Montabaur mit ICE-Anbindung an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.  mehr lesen…

Neustadt an der Weinstraße

7. November 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

© Franzfoto/cc-by-sa-3.0

© Franzfoto/cc-by-sa-3.0

Neustadt an der Weinstraße ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Die Stadt in der Pfalz, an der Deutschen Weinstraße liegend, ist eines der Zentren der deutschen Weinindustrie und veranstaltet jährlich das Deutsche Weinlesefest mit der Wahl der Deutschen Weinkönigin. Bekanntheit erlangte Neustadt außerdem durch das im Stadtgebiet gelegene Hambacher Schloss, das 1832 Schauplatz des Hambacher Festes war.  mehr lesen…

Das Hambacher Schloss

4. Juni 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Museen, Ausstellungen, Paläste, Schlösser, Villen, Parks Lesedauer:  6 Minuten

Hambach Castle above vineyards and chestnut trees © Dr. Manfred Holz/cc-by-sa-3.0

Hambach Castle above vineyards and chestnut trees © Dr. Manfred Holz/cc-by-sa-3.0

Das Hambacher Schloss beim Ortsteil Hambach der rheinland-pfälzischen Stadt Neustadt an der Weinstraße wurde im Mittelalter als Burg erbaut und in der Neuzeit schlossartig ausgestaltet. Es gilt wegen des Hambacher Festes, das dort 1832 stattfand, als Symbol der deutschen Demokratiebewegung.  mehr lesen…

Boppard im oberen Mittelrheintal

2. März 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  6 Minuten

Rhine Panorama © Moguntiner/cc-by-sa-3.0

Rhine Panorama © Moguntiner/cc-by-sa-3.0

Boppard ist eine verbandsfreie Stadt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und geprägt vom Weinbau.  mehr lesen…

Die Großregion Luxemburg, Lothringen, Saarland, Rheinland-Pfalz und Wallonien

16. Oktober 2012 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas Lesedauer:  5 Minuten

Großregion map © Staatskanzlei des Saarlandes

Großregion map © Staatskanzlei des Saarlandes

Die „Großregion“ ist eine der europäischen Großregionen und ist politisch aus dem Kernraum Saar-Lor-Lux entstanden. Sie ist eine Erweiterung der 1998 vertraglich beschriebenen kulturellen Zusammenarbeit der Regionen Saarland, Lothringen, Luxemburg, Trier und Westpfalz. Sie ist nicht identisch mit der sich im gleichen Territorium befindlichen Euregio.  mehr lesen…

Die Nibelungen- und Lutherstadt Worms

15. August 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  5 Minuten

Nibelungen Bridge over Rhine river © Heidas

Nibelungen Bridge over Rhine river © Heidas

Worms ist eine kreisfreie Stadt im südöstlichen Rheinland-Pfalz und liegt direkt am westlichen Rheinufer. Das Mittelzentrum mit Teilfunktion eines Oberzentrums liegt jeweils am Rand der Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang