Boulogne-sur-Mer

17. Juni 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

City Gate © Michel wal

City Gate © Michel wal

Boulogne-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 43.310 Einwohnern im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie ist Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissement. Die nordfranzösische Hafenstadt mit etwa 45.000 Einwohnern liegt an der Côte d’Opale, und zwar an jener Stelle, an der der Küstenfluss Liane in den Ärmelkanal mündet.  mehr lesen…

Saint-Omer in der Region Nord-Pas-de-Calais

30. September 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

© Angel Aroca Escámez/cc-by-sa-3.0

© Angel Aroca Escámez/cc-by-sa-3.0

Saint-Omer ist eine Gemeinde mit 14.000 Einwohnern im Département Pas-de-Calais und der Region Nord-Pas-de-Calais. Seine Einwohner werden Audomarois genannt. Die Stadt gehört zu drei Kantonen, sie ist Hauptort der Kantone Saint-Omer-Nord und Saint-Omer-Sud, und gehört außerdem teilweise zum Kanton Arques.  mehr lesen…

Der Badeort Le Touquet-Paris-Plage

30. Januar 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

L'Hermitage © AntonyB/cc-by-sa-3.0

L’Hermitage © AntonyB/cc-by-sa-3.0

Le Touquet-Paris-Plage (oder kürzer Le Touquet) ist eine französische Gemeinde im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie gehört zum Arrondissement Montreuil und zum gleichlautenden Kanton.  mehr lesen…

Lille, Hauptstadt von Flandern

2. Juli 2012 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Entrance to Vauban Citadelle © Mary Poppins

Entrance to Vauban Citadelle © Mary Poppins

Lille ist eine Gemeinde in Nordfrankreich. Die Gemeinde ist Präfektur des Départements Nord und Hauptort der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie trägt den Beinamen “Hauptstadt von Flandern” und ist mit 226.827 Einwohnern – neben Roubaix, Tourcoing und Villeneuve-d’Ascq – eine Kernstadt des Gemeindeverbundes Lille Métropole Communauté urbaine, die sich aus 85 Gemeinden zusammensetzt und 1,1 Millionen Einwohner zählt. Als größte Stadt bildet sie zusammen mit den belgischen Städten Mouscron, Kortrijk, Tournai und Menen ein großflächiges Ballungsgebiet und vom Januar 2008 an den ersten Europäischen Verbund für territoriale Zusammenarbeit, die Eurométropole Lille-Kortrijk-Tournai, mit insgesamt zwei Millionen Einwohnern. Mit den Städten des ehemaligen Bergbaureviers von Nord-Pas-de-Calais gehört sie außerdem zur 3,5 Millionen Einwohner zählenden Metropolregion Lille.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲