Aveiro, das Venedig von Portugal

19. Juli 2019 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein

Typical azulejo facades © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5

Typische Azulejo-Fassade © Andreas Trepte/cc-by-sa-2.5

Aveiro ist die Hauptstadt des Distrikts Aveiro im Norden von Portugal. Die Stadt liegt an der Küste des Atlantischen Ozeans 60 km südlich von Porto am Südufer der Ria de Aveiro, die sich im Mündungsgebiet des Rio Vouga befindet. Aveiro ist Sitz eines Bischofs und wird wegen der drei Kanäle Canal de São Roque, Canal das Pirâmides und Canal dos Santos Mârtires auch “das Venedig Portugals” genannt. Der Kreis Aveiro wird im Norden begrenzt von Murtosa, im Nordosten von Albergaria-a-Velha, im Osten von Águeda, im Süden von Oliveira do Bairro, im Südwesten von Vagos und Ílhavo. Im Westen liegt der Atlantische Ozean.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲