Cervia an der Adria

14. März 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Garibaldi Square and Fountain © Nerijp

Garibaldi Square and Fountain © Nerijp

Cervia ist eine alte Stadt an der Adria in der Provinz Ravenna in Italien mit 29.000 Einwohnern. Ihr früherer Name war Ficocle (griechisch etwa “Ort der Algen”). Cervia war wegen der Salinen besonders im Mittelalter stark umkämpft. Dass der Ort wirtschaftlich erfolgreich war, lässt sich aus einem Zitat von Kardinal Ostiense (Herrscher von Bologna und der Romagna) ablesen: “Wir holen mehr aus der kleinen Stadt Cervia heraus, als aus der ganzen Romagna.”  mehr lesen…

Themenwoche Emilia-Romagna – Ravenna

27. Oktober 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Garibaldi statue © flickr.com - currybet

Garibaldi statue © flickr.com – currybet

Ravenna ist eine Stadt mit 159.692 Einwohnern und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt lag ursprünglich unmittelbar an der Adria. Infolge von Verlandung beträgt die Entfernung des Stadtkerns von der Küste heute etwa neun Kilometer. Der Hafen ist durch den Canale Candiano mit der Küste und dem Seebad Marina di Ravenna verbunden.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲