Themenwoche Myanmar – Rangun

28. Juni 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Karaweik Palace on Kandawgyi Lake © Ralf-André Lettau

Karaweik Palace on Kandawgyi Lake © Ralf-André Lettau

Rangun (offiziell Yangon) ist eine Stadt in Myanmar und Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Yangon-Division. Mit rund 5,16 Millionen Einwohnern in der eigentlichen Stadt und 7,36 Millionen Einwohnern in der Agglomeration ist Rangun die größte Stadt und das industrielle Zentrum des Landes. Rangun gliedert sich in vier Bezirke und 32 Stadtteile. Bis zum Jahr 2005 war Rangun die Hauptstadt Myanmars; der Regierungssitz wurde nach Naypyidaw verlegt. Rangun liegt im Süden des Landes am Ostrand des Irrawaddydeltas in der Nähe des Golfes von Martaban, einem Meeresarm des Andamanischen Meeres, durchschnittlich 15 Meter über dem Meeresspiegel.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲