Themenwoche Havanna – La Habana Vieja

21. Dezember 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Hotel Inglatera © Gotanero/cc-by-sa-4.0

Hotel Inglatera © Gotanero/cc-by-sa-4.0

La Habana Vieja (Alt-Havanna) ist der historische Kern der kubanischen Hauptstadt Havanna. La Habana Vieja gehört seit 1982 zum von der UNESCO registrierten Weltkulturerbe. Eine entsprechende Kampagne zur Erhaltung des authentischen Charakters der Gebäude wurde ein Jahr später gestartet. Die Stadt Havanna wurde im Jahre 1519 als Teil des Spanischen Kolonialreichs mit einem natürlichen Hafen an der Bucht von Havanna gegründet. Sie wurde zu einem wichtigen Stützpunkt für Zwischenstopps spanischer Galeonen, beladen mit Schätzen aus der Neuen Welt auf dem Weg in die Alte Welt. Im 17. Jahrhundert war die Stadt eines der größten Werftzentren. Sie wurde im barocken und neoklassizistischen Stil erbaut. Viele Gebäude fielen nach der kubanischen Revolution dem Verfall zum Opfer, in einem 1994 gestarteten Programm wird der Stadtteil jedoch restauriert und für den internationalen Tourismus entwickelt.  mehr lesen…

Themenwoche Havanna – Centro Habana

20. Mai 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Capitol and cars © Ji-Elle/cc-by-sa-4.0

Capitol and cars © Ji-Elle/cc-by-sa-4.0

Centro Habana (span.: Havanna-Mitte) ist ein Stadtbezirk im Rang eines Municipios in der kubanischen Provinz Villa San Cristóbal de La Habana und Hauptstadt Havanna. Er befindet sich im zentralen Norden der Hauptstadt. Der Name Centro ist nicht nur ein Indikator für seine Lage inmitten der Stadt. Der Stadtbezirk stellt auch ein Bindeglied zwischen der historischen Altstadt Habana Viejas und der Moderne, wie sie beispielsweise das zu Plaza gehörenden Vedado repräsentiert. Zusammen mit Habana Vieja bildet Centro das traditionelle Zentrum Havannas. Centro Habana ist in fünf kleinere Verwaltungseinheiten, sogenannte Consejos populares aufgeteilt: Cayo Hueso, Dragones, Los Sitios, Colón und Pueblo Nuevo.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲