Themenwoche Afghanistan – Masar-e Scharif

27. Mai 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Blue Mosque © flickr.com - ISAF Headquarters Public Affairs Office/cc-by-2.0.

Blue Mosque © flickr.com – ISAF Headquarters Public Affairs Office/cc-by-2.0.

Masar-e Scharif ist die Hauptstadt des gleichnamigen afghanischen Distrikts und der Provinz Balch. Masar-e Scharif ist die viertgrößte Stadt in Afghanistan und hat etwa 430.000 Einwohner. Übersetzt bedeutet der Name der Stadt Wallfahrtsort des Edlen und bezieht sich auf die u. a. hier vermutete Grabstätte von ʿAlī ibn Abī Ṭālib, Cousin und Schwiegersohn Mohammeds, der sowohl von Sunniten, Schiiten als auch Aleviten geehrt wird. Masar-e Scharif gilt hierdurch als bedeutendster Wallfahrtsort Afghanistans und als heilige Stadt des Islam. In Masar-e Scharif wird das Nouruzfest im Frühling nach dem von Omar Chajjam um 1070 korrigierten zoroastrischen Sonnenkalender 40 Tage lang als Mela-e Gul-e Sorch gefeiert.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲