Cathedral Quarter in Belfast

8. Juni 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  13 Minuten

St. Anne Catherdal - flickr.com - Stuart/cc-by-sa-2.0

St. Anne Catherdal – flickr.com – Stuart/cc-by-sa-2.0

Das Cathedral Quarter (Kathedralenviertel, irisch: Ceathrú na hArdeaglaise) in Belfast, Nordirland ist ein Entwicklungsgebiet der Stadt, das ungefähr zwischen der Royal Avenue in der Nähe des Gebäudes der Belfast Central Library und dem Dunbar Link im Stadtzentrum liegt. Von einer seiner Ecken, der Kreuzung von Royal Avenue, Donegall Street und York Street, liegt das Cathedral Quarter in südlicher und östlicher Richtung. Ein Teil des Gebiets, zentriert auf der Talbot Street hinter der Kathedrale, hieß früher Half Bap. Das Gebiet “Little Italy” befand sich auf der gegenüberliegenden Seite der Great Patrick Street, zentriert auf der Little Patrick Street und der Nelson Street. Das Cathedral Quarter erstreckt sich bis an den Rand dessen, was als altes Kaufmannsviertel der Stadt bezeichnet werden kann. Dort, wo das Kaufmannsviertel auf das Cathedral Quarter trifft, ist es immer noch hauptsächlich auf den Handel und Dienstleistungen ausgerichtet und für Tourismus unentwickelt. Das Cathedral Quarter wird so genannt, weil die St. Anne’s Cathedral, eine Kathedrale der Church of Ireland, in seinem Herzen liegt.  mehr lesen…

Shankill Road und Falls Road in Belfast – Jahrestag des Karfreitagsabkommens

10. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  20 Minuten

Shankill Road © geograph.org.uk - Eric Jones/cc-by-sa-4.0

Shankill Road © geograph.org.uk – Eric Jones/cc-by-sa-4.0


Shankill Road
Nordirland und Gibraltar gehören zu den letzten Überbleibseln des britischen Kolonialreichs in Europa. Obgleich die Mitgliedschaft in der EU Nordirland bescheidenen Wohlstand gebracht hat, ging das Brexitvotum knapp für “Leave” aus, sodass Nordirland absehbar wieder zum Armenhaus Westeuropas werden wird. Seitdem nehmen die gewaltsamen Konflikte zwischen Unionisten und Republikanern erwartbar wieder zu und gefährden so die nach dem Karfreitagsabkommen erzielten Erfolge bei der Bewältigung des Konflikts.  mehr lesen…

Castle Ward in Nordirland

25. März 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks Lesedauer:  8 Minuten

Palladian facade © Irishdeltaforce/cc-by-sa-3.0

Palladian facade © Irishdeltaforce/cc-by-sa-3.0

Castle Ward (auch Castle Ward House, Castleward House, irisch: Caisleán an Bhardaigh) ist ein Herrenhaus 2,4 km entfernt vom Dorf Strangford und 11,2 km entfernt von Downpatrick im nordirischen County Down. Das im 18. Jahrhundert errichtete Haus an den Ufern des Strangford Lough wird vom National Trust verwaltet.  mehr lesen…

Titanic Belfast® im Titanic Quarter

1. Oktober 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Haus des Monats, Museen, Ausstellungen Lesedauer:  8 Minuten

Sinking of the RMS Titanic - www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann

Sinking of the RMS Titanic – www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann

Titanic Belfast® wird ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Besuchs in Belfast und Nordirland sein. Es liegt im Herzen von Belfast, direkt neben der historischen Stätte, an der das weltberühmte Schiff gebaut wurde. Das in einem prachtvollen sechsstöckigen Gebäude untergebrachte moderne Erlebnismuseum erzählt die Geschichte der Titanic, von ihrer Konzeption in Belfast zu Beginn des 20. Jahrhunderts über ihren Bau und Stapellauf bis zu ihrer berühmten Jungfernfahrt und ihrem tragischen Ende. Die Geschichte wird bis in Gegenwart und Zukunft fortgesetzt – mit der Entdeckung des Wracks und Live-Links zu modernster Unterwasserforschung.  mehr lesen…

Themenwoche Ulster – Omagh

28. Januar 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

© Ardfern/cc-by-sa-3.0

© Ardfern/cc-by-sa-3.0

Omagh (irisch: An Ómaigh) ist die Hauptstadt des County Tyrone. Sie liegt etwa 50 km südlich von Derry City und 80 km westlich von Belfast und hat 21.500 Einwohner.  mehr lesen…

Themenwoche Ulster – Holywood

23. August 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

Olde Priory Bar © geograph.org.uk - Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0

Olde Priory Bar © geograph.org.uk – Kenneth Allen/cc-by-sa-2.0

Holywood (irisch: Ard Mhic Nasca; dt.: Die Höhe des MacNasca) ist eine Stadt im Nordosten Irlands im County Down. Holywood liegt im Norden der nordirischen Grafschaft Down am südlichen Ufer des Belfast Lough (Bucht von Belfast), der die Mündung des River Lagan ist. Die nächstgelegenen Städte sind Belfast (10 Kilometer südwestlich) und Bangor (12 Kilometer östlich). Es gehört administrativ zum District North Down. Der George Best Belfast City Airport ist wenige Kilometer entfernt.  mehr lesen…

Themenwoche Ulster – Ballycastle

20. August 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

Ann Street © geograph.org.uk - Dean Molyneaux/cc-by-sa-2.0

Ann Street © geograph.org.uk – Dean Molyneaux/cc-by-sa-2.0

Ballycastle (irisch: Baile an Chaisleáin) ist der Verwaltungssitz des Bezirks Moyle im County Antrim an der Nordostküste Nordirlands. Der italienische Physiker Guglielmo Marconi demonstrierte 1898 zwischen Ballycastle und Rathlin seine neue Nachrichtenübertragungstechnik. Ballycastle liegt 89 km von Belfast und 43 km von Ballymena entfernt und hat 5.000 Einwohner. Der Ort liegt an der Mündung des Flusses Margy in den Nordkanal. Er hat einen kleinen Jachthafen und einen 18-Loch-Golfplatz in schöner Lage am Meer.  mehr lesen…

Themenwoche Ulster – Republik Irland und Nordirland

18. August 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen Lesedauer:  7 Minuten

Flight of the Earls sculpture in Rathmullan © geograph.org.uk - Willie Duffin/cc-by-sa-2.0

Flight of the Earls sculpture in Rathmullan © geograph.org.uk – Willie Duffin/cc-by-sa-2.0

Ulster (irisch: Cúige Uladh) ist neben Connacht, Leinster und Munster eine Region und frühere Provinz im Norden Irlands, deren Einwohner Ulter genannt wurden. Es bestand aus neun historischen Grafschaften.  mehr lesen…

Derry in der Grafschaft Londonderry

15. November 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

River Foyle © Sean McClean

River Foyle © Sean McClean

Derry (“Eichenhain des (hl.) Columcille“) ist eine Stadt in Nordirland. Sie ist mit etwa 85.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Nordirlands und viertgrößte der irischen Insel. Sie liegt am River Foyle in der Grafschaft Londonderry nahe der Grenze zur Republik Irland. Die Stadt Derry ist seit 1973 Teil des größeren Districts Derry, zu dem auch noch das ländliche Umland der Stadt gehört. Da die Stadt Derry den Status einer City besitzt, trägt die Verwaltungsbehörde des gesamten Distrikts den Namen Derry City Council. Der gesamte District Derry hat etwa 109.000 Einwohner.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang