Mohonk Mountain House

10. November 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels Lesedauer:  6 Minuten

© Fred Hsu/cc-by-sa-3.0

© Fred Hsu/cc-by-sa-3.0

Mohonk Mountain House, auch bekannt als Lake Mohonk Mountain House, ist ein historisches Resort, das auf der Shawangunk Ridge in New Paltz im Ulster County, New York liegt. Zwei bedeutende politische Konferenzen haben hier stattgefunden. 1986 wurde die Anlage zu einer National Historic Landmark erklärt.  mehr lesen…

The Peninsula New York

8. November 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels Lesedauer:  6 Minuten

© Kimberlypeninsula/cc-by-sa-4.0

© Kimberlypeninsula/cc-by-sa-4.0

The Peninsula Hotel New York ist ein Luxushotel an der Fifth Avenue, Ecke 55. Straße. Es gehört zur in Hongkong ansässigen Peninsula Hotels Group, die noch neun weitere Peninsula Hotels betreibt. Das Hotel liegt an der südwestlichen Ecke der Fifth Avenue und 55th Street in Midtown Manhattan. In der Nähe befinden sich eine Reihe von Flagship-Stores wie De Beers, Fendi, Armani, Prada und Abercrombie & Fitch. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Hotels zählen das Rockefeller Center, die St. Patrick’s Cathedral, das Museum of Modern Art (MoMA) und die Radio City Music Hall.  mehr lesen…

20. Jahrestag der Terroranschläge am 11. September 2001

11. September 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Museen, Ausstellungen, New York City Lesedauer:  36 Minuten

© 9/11 Memorial and Museum

© 9/11 Memorial and Museum

Die Terroranschläge am 11. September 2001 (kurz 11. September oder englisch 9/11) waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit nachfolgenden Selbstmordattentaten auf symbolkräftige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika. Gemäß Erkenntnissen amerikanischer Sicherheitsbehörden wurden die Anschläge vom islamistischen Terrornetzwerk Al-Qaida unter der Führung von Osama bin Laden geplant und von 19 seiner Mitglieder verübt, darunter 15 Staatsangehörige Saudi-Arabiens.  mehr lesen…

Beaver Building in New York City

16. August 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City Lesedauer:  5 Minuten

© flickr.com - Tony Hisgett/cc-by-2.0

© flickr.com – Tony Hisgett/cc-by-2.0

1 Wall Street Court (auch bekannt als Beaver Building und Cocoa Exchange) ist ein Wohngebäude im Financial District von Manhattan in New York City. Das 15-stöckige Gebäude, das von Clinton and Russell im Neorenaissance-Stil entworfen wurde, wurde 1904 an der Kreuzung der Wall, Pearl und Beaver Street fertiggestellt.  mehr lesen…

Hyde Park, das Herz des Hudson Valley im Bundesstaat New York

30. Juli 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  10 Minuten

Culinary Institute of America - Roth Hall and Colavita Center for Italian Food and Wine © Pascal Auricht

Culinary Institute of America – Roth Hall and Colavita Center for Italian Food and Wine © Pascal Auricht

Hyde Park ist eine Stadt nördlich von Poughkeepsie im Nordwesten des Dutchess Countys im US-Bundesstaat New York. 2010 hatte die Stadt 21.571 Einwohner. Im gesamten mittleren Hudson Valley findet man Anwesen aus dem Gilded Age. Hier haben sich einige der Reichen und Superreichen aus der wirtschaftlichen Blütezeit der USA (Sommer-)Residenzen errichten lassen, um ausreichenden Abstand zwischen sich und den Pöbel aus New York City zu bringen. Das funktioniert in Teilen sogar heute noch. Bekannt ist Hyde Park heute vor allem als Geburts- und Heimatort von Ex-US-Präsident Franklin D. Roosevelt, auf den, seine Frau und diverse Familienangehörigen an allen Ecken hingewiesen wird. Zudem wurde das ursprüngliche Jesuiten-Noviziat von Saint Andrew 1972 in das Culinary Institute of America umgewandelt, das als eines der herausragenden Kochschulen Nordamerikas bekannt geworden ist und eine Reihe ausgezeichneter Restaurants beherbergt. Im Ort befinden sich eine ganze Reihe von Gebäuden, die in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden. Hinzu kommen fünf Einrichtungen, die der Öffentlichkeit vom National Park Service zugänglich gemacht worden sind: Eleanor Roosevelt National Historic Site, Franklin D. Roosevelt Presidential Library and Museum, Home of Franklin D. Roosevelt National Historic Site, Top Cottage und Vanderbilt Mansion National Historic Site.  mehr lesen…

Columbia University in New York City

30. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City, Universitäten, Hochschulen, Akademien Lesedauer:  8 Minuten

The Thinker (Le Penseur) © flickr.com - InSapphoWeTrust/cc-by-sa-2.0

The Thinker (Le Penseur) © flickr.com – InSapphoWeTrust/cc-by-sa-2.0

Die Columbia University (offiziell Columbia University in the City of New York oder Columbia-Universität in der Stadt New York) zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der Vereinigten Staaten. Die Einrichtung ist älter als die Vereinigten Staaten. Die Columbia University liegt im Stadtteil Morningside Heights des New Yorker Bezirks Manhattan. Sie ist Mitglied der Ivy League und der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Columbia schneidet in Hochschulrankings regelmäßig unter den zehn besten Hochschulen der Welt ab. 2017 waren über 32.000 Studenten eingeschrieben. Das Motto der Universität ist in lumine tuo videbimus lumen (In deinem Licht werden wir Licht sehen).  mehr lesen…

Brownsville in New York City

11. Juni 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City Lesedauer:  25 Minuten

Zion Triangle Park © Jim.henderson

Zion Triangle Park © Jim.henderson

Brownsville ist ein Stadtviertel (neighborhood) im New Yorker Stadtbezirk (Borough) Brooklyn. Zusammen mit Ocean Hill bildet Brownsville den Community District (CD) 16, einen der ärmsten Stadtbezirke von New York. Community District 16 liegt im Nordosten von Brooklyn und wird von der 98th Street, Ralph Avenue und Saratoga Avenue im Westen, Broadway im Norden, Van Sinderen Avenue im Osten und der Long Island Railroad (Bay Ridge Branch) im Süden begrenzt. Die angrenzenden Stadtteile sind im Uhrzeigersinn von Norden Bushwick (CD 4), East New York und New Lots (beide CD 5), Canarsie (CD 18), East Flatbush (CD 17), Crown Heights (CD 8) und Bedford-Stuyvesant. Die Grenze zwischen Ocean Hill im Norden und Brownsville verläuft etwa entlang des Eastern Parkway.  mehr lesen…

Bank of America Tower in New York City

1. Mai 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Haus des Monats, New York City Lesedauer:  8 Minuten

New York Public Library Main Branch and Bank of America Tower in the background © Tdorante10/cc-by-sa-4.0

New York Public Library Main Branch and Bank of America Tower in the background © Tdorante10/cc-by-sa-4.0

Bank of America Tower ist der Name eines Super-Wolkenkratzers im New Yorker Stadtteil Manhattan, der im Jahr 2009 fertiggestellt wurde. Der Turm wurde nach seinem Eigentümer, der Bank of America, der seit 2006 größten US-Bank, benannt. Das Gebäude befindet sich in Midtown, unweit des Times Square an der Avenue of the Americas (6th Avenue) zwischen 42. und 43. Straße, nahe dem Bryant Park. Die Adresse des Turms lautet One Bryant Park.  mehr lesen…

Little Italy in New York City

5. April 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City Lesedauer:  9 Minuten

Colour-changing Little Italy sign on Mulberry Street at Broome Street © Jameschecker/cc-by-sa-4.0

Colour-changing Little Italy sign on Mulberry Street at Broome Street © Jameschecker/cc-by-sa-4.0

Unter Little Italy verstehen die New Yorker das frühere italienische Stadtviertel in Manhattan in den USA. Die New Yorker schätzen das italienische Viertel vor allem wegen des preiswerten italienischen Essens. Im Jahr 2010 wurden Little Italy und Chinatown als gemeinsames historischen Viertel im National Register of Historic Places aufgeführt. Zu diesem Zeitpunkt schrumpfte Little Italy rapide.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang