Venetian Islands in Florida

15. Oktober 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida Lesedauer:  6 Minuten

Westernmost Venetian Islands © Averette/cc-by-3.0

Westernmost Venetian Islands © Averette/cc-by-3.0

Die Venetian Islands sind eine Kette ab 1920 aufgeschütteter künstlicher Inseln in der Biscayne Bay in Florida und gehören zu den Gemeinden Miami und Miami Beach. Ursprünglich befand sich in der Gegend der Inseln eine 1913 von John S. Collins gebaute Brücke. Die Namen der Inseln lauten (von West nach Ost, die zugehörige Gemeinde in Klammern): Biscayne Island (Miami), San Marco Island (Miami), San Marino Island (Miami Beach), Di Lido Island (Miami Beach), Rivo Alto Island (Miami Beach), Belle Isle (Miami Beach) und Flagler Monument Island (Miami Beach).  mehr lesen…

Lincoln Road Mall in Miami Beach

19. Februar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida Lesedauer:  7 Minuten

Morris Lapidus Fountain © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Morris Lapidus Fountain © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Die Lincoln Road Mall ist eine Fußgängerzone zwischen der 16th Street und der 17th Street in Miami Beach, Florida, USA. Früher vollständig für den Fahrzeugverkehr geöffnet, beherbergt es heute eine Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften, Restaurants, Galerien und anderen Geschäften zwischen der Washington Avenue, verkehrszugänglich nach Osten bis zum Atlantik und der Alton Road die sich nach Westen bis zur Biscayne Bay erstreckt.  mehr lesen…

Hibiscus Island in der Biscayne Bay

4. Januar 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida Lesedauer:  5 Minuten

Hibiscus Island entrance © Averette/cc-by-3.0

Hibiscus Island entrance © Averette/cc-by-3.0

Hibiscus Island ist eine Nachbarschaft in Miami Beach auf einer künstlichen Insel in der Biscayne Bay in Florida, USA. Hibiscus Island liegt nördlich von Palm Island. Es ist eine exklusive Wohngegend mit entsprechend hohen Immobilienpreisen. Die Insel ist über den MacArthur Causeway erreichbar.  mehr lesen…

Haulover Park in Florida

30. September 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida Lesedauer:  5 Minuten

Haulover Beach at north Miami Beach © flickr.com - Infrogmation of New Orleans/cc-by-2.0

Haulover Beach at north Miami Beach © flickr.com – Infrogmation of New Orleans/cc-by-2.0

Der Haulover Park ist ein 72 ha großer Stadtpark, der im Besitz der Abteilung für Parks, Erholung und Freiflächen des Miami-Dade County ist und von dieser betrieben wird. Er befindet sich in der Metropole Miami nördlich von Bal Harbour. Der Park liegt zwischen dem Atlantik und der Biscayne Bay, nördlich des Broad Causeway (SR 922) und der Collins Avenue.  mehr lesen…

Porträt: John S. Collins, der Gründer von Miami Beach

27. November 2019 | Author/Destination: | Rubric: Miami / South Florida, Porträt Lesedauer:  4 Minuten

John S. Collins © floridamemory.com

John S. Collins © floridamemory.com

John Stiles Collins war ein amerikanischer Quäker und Farmer. Er gilt als einer der Gründer von Miami Beach. In Miami Beach sind die Collins Avenue und der Collins Canal nach John Collins benannt.  mehr lesen…

Porträt: Carl Graham Fisher, der Mann der Miami Beach gebaut hat

25. September 2019 | Author/Destination: | Rubric: Miami / South Florida, Porträt Lesedauer:  9 Minuten

Carl Graham Fisher memorial at Fisher Park in Miami Beach © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Carl Graham Fisher memorial at Fisher Park in Miami Beach © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Carl Graham Fisher war ein US-amerikanischer Unternehmer. Trotz seines starken Astigmatismus, wurde er ein anscheinend unermüdlicher Pionier und Befürworter der Fahrzeug- und Rennindustrie. Er trug wesentlich zur Entwicklung und Konzeptionierung des Lincoln Highways bei, was wiederum Jahre später dazu führte, das US-Präsident Dwight D. Eisenhower in den 1950ern das Interstate Highway System umsetzen zu lassen.  mehr lesen…

Joe’s Stone Crab in Miami Beach

1. Mai 2019 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida, Nachhaltigkeit Lesedauer:  6 Minuten

© FoodOfMiami

© FoodOfMiami

Joe’s Stone Crab, auch bekannt als Joe´s Stone Crabs, ist ein Restaurant in Miami Beach in Florida. Das Restaurant wurde 1913 von Joe Weiss eröffnet, der seine Karriere in Miami Beach begann, als er ab 1913 im Smith’s Casino kochte. Joe’s ist der Top-Käufer von Florida Stone Crabs, spielt eine bedeutende Rolle in der Branche, beeinflusst dadurch den Großhandelspreis und damit die Finanzierung vieler Krabbenfischer.  mehr lesen…

Themenwoche Miami – South Beach in Miami Beach

5. Juni 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida Lesedauer:  11 Minuten

© SOBEJoe/cc-by-sa-3.0

© SOBEJoe/cc-by-sa-3.0

South Beach, auch SoBe, ist ein Abschnitt der Stadt Miami Beach in Florida, die sich östlich von Miami zwischen der Biscayne Bay und dem Atlantischen Ozean befindet. Das Gebiet umfasst alle Barriereinseln von Miami Beach südlich des Indian Creek. Dieser Bereich war der erste Abschnitt von Miami Beach, der in den 1910er Jahren aufgrund der Bemühungen von Carl G. Fisher, den Lummus Brothers und John S. Collins entwickelt wurde. Collins schaffte mit der Errichtung der Collins Bridge die erste durchgehende Straßenverbindung zwischen Festland Miami und den Stränden. Sowohl bei Tag als auch bei Nacht ist der South Beach Abschnitt von Miami Beach ein wichtiges Unterhaltungsziel mit Hunderten von Nachtclubs, Restaurants (darunter das international bekannte Joe’s Stone Crab), Boutiquen und Hotels. Die Gegend ist beliebt bei Touristen aus der westlichen Welt und Israel, von denen einige hier auch permanente oder Zweitwohnsitze unterhalten.  mehr lesen…

Fontainebleau Miami Beach

31. August 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels, Miami / South Florida Lesedauer:  8 Minuten

© Ebyabe/cc-by-sa-3.0

© Ebyabe/cc-by-sa-3.0

Das Fontainebleau Miami Beach oder Fontainebleau Hotel ist eines der bekanntesten Hotels in Miami Beach. Es gilt als eines der bedeutendsten Gebäude in Florida. Es wurde von Morris Lapidus entworfen und 1954 eröffnet. Am 22. Dezember 2008 wurde das Fontainebleau Miami Beach in das National Register of Historic Places eingetragen. In den 1950er und 1960er Jahren galt das Hotel als Inbegriff für Luxus und mondänes Leben. Einige Szenen von dem James-Bond-Film Goldfinger wurden hier gedreht. Ebenso diente es als Filmkulisse für die Filme Zwei bärenstarke Typen und Police Academy 5 – Auftrag Miami Beach. Frank Sinatra, Elvis Presley und Jerry Lewis gaben Gastspiele. Nachdem das Hotel einiges von seinem Glanz verloren hatte, wurde es 2008 für über 1 Milliarde US-Dollar renoviert und um zwei Gebäude erweitert.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang