Themenwoche Queensland – Gold Coast

13. Oktober 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Entrance to Surfers Paradise Beach © Rocky88/cc-by-sa-3.0

Entrance to Surfers Paradise Beach © Rocky88/cc-by-sa-3.0

Gold Coast ist eine Stadt an der Südostküste von Queensland, ca. 70 km südlich von Brisbane. Sie hat sich im Laufe von 50 Jahren aus einer losen Ansammlung kleinerer Orte zur zweitgrößten Stadt Queenslands mit gut 80 Stadtteilen und 640.000 Einwohnern entwickelt. Sie ist Australiens sechstgrößte Stadt und Australiens größte Touristengegend. Der “South Coast Town Council” benannte sich 1958 in “Gold Coast Town Council” um, und am 16. Mai 1959 wurde er von Queensland offiziell zur Großstadt Gold Coast erklärt. Ein weiterer essentieller Schritt zur Förderung des Tourismus war die Eröffnung des Flughafens 1981 im Ortsteil Coolangatta. Es folgten zahlreiche Attraktionen, wie Freizeitparks, Grünanlagen, Einkaufszentren und Nachtklubs. Der Beginn des neuen Jahrtausends wurde von einer Hochkonjunktur im Immobiliensektor geprägt. Diese trug dazu bei, dass immer mehr Wolkenkratzer erbaut wurden. Neben der Touristenindustrie spielen heute Bildung, Technologie, Schifffahrt und Sport eine entscheidende Rolle für die Wirtschaft der gesamten Region.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲