Die Viermastbark Sedov

1. September 2014 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

© Żeglarz

© Żeglarz

Die Sedov, ex Kommodore Johnsen (1936) ex Magdalene Vinnen II (1921), ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark mit Hilfsmaschine, das von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Die Sedov ist das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt und das zweitgrößte überhaupt, übertroffen nur vom Neubau Royal Clipper.  mehr lesen…

Die Deutschland

1. April 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

MS Deutschland with German Olympic athletes coming from London 2012 in the Port of Hamburg © lemaonet/cc-by-sa-3.0

MS Deutschland with German Olympic athletes coming from London 2012 in the Port of Hamburg
© lemaonet/cc-by-sa-3.0

Die Deutschland ist ein Kreuzfahrtschiff, das nach der Insolvenz der Reederei Peter Deilmann von der Gesellschaft Deutsche Kreuzfahrt Management Services betrieben wird. Das Schiff wurde vom Germanischen Lloyd mit “Schiff 100 A5 E1 mit Freibord 2,3 m” und der Eisklasse E1 klassifiziert. Die Deutschland ist heute das einzige Hochseekreuzfahrtschiff, das unter deutscher Flagge fährt. Heimathafen ist Neustadt in Holstein. Das Schiff ist als Traumschiff in der gleichnamigen Fernsehserie bekannt geworden. Seit 2007 ist die Deutschland auch Drehort für den Traumschiff-Ableger Kreuzfahrt ins Glück.  mehr lesen…

Der Dreimaster Thor Heyerdahl

1. November 2013 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

Thor Heyerdahl in Kiel © VollwertBIT/cc-by-sa-2.5

Thor Heyerdahl in Kiel © VollwertBIT/cc-by-sa-2.5

Die Thor Heyerdahl – früher Tinka, Marga Henning, Silke und Minnow – ist ein 1930 gebautes Schiff, das heute unter deutscher Flagge als Dreimast-Toppsegelschoner (Dreimast-Segelschiff) fährt. Das Schiff wurde nach dem norwegischen Forscher und Abenteurer Thor Heyerdahl (1914–2002) benannt.  mehr lesen…

Das Segelschulschiff Gorch Fock II

1. September 2012 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

Gorch Fock II in Kiel, Germany © ProfessorX

Gorch Fock II in Kiel, Germany © ProfessorX

Die Gorch Fock, in der Literatur regelmäßig als Gorch Fock II bezeichnet, ist ein als Bark getakeltes Segelschulschiff der Deutschen Marine. Bis Januar 2011 legte das Schiff laut offizieller Statistik 741.106 Seemeilen zurück. Dabei wurden bei 439 Hafenbesuchen 180 verschiedene Häfen angelaufen und über 60 Hoheitsgebiete auf allen Kontinenten besucht.  mehr lesen…

Die Holsteinische Schweiz

16. März 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Eutin Castle © Oliver Raupach

Eutin Castle © Oliver Raupach

Als Holsteinische Schweiz wird das östliche Hügelland Holsteins bezeichnet, eine Region, die in der letzten Eiszeit geformt wurde. Die geografisch nicht genau begrenzte Kulturlandschaft beinhaltet unter anderem den Naturpark Holsteinische Schweiz und zählt zu den wichtigsten Tourismusregionen in Norddeutschland.  mehr lesen…

Kiel, Ort der Vielfalt

27. Mai 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Town Hall tower with Opera House in front © Arne List

Town Hall tower with Opera House in front © Arne List

Kiel ist die Landeshauptstadt und mit über 238.000 Einwohnern größte Stadt des norddeutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein. Kiel liegt an der Kieler Förde und am Nord-Ostsee-Kanal und ist die nördlichste deutsche Großstadt; die nächstgelegene Metropole ist das etwa 90 km südlich von Kiel gelegene Hamburg. International bekannt ist Kiel im Sport durch das Segelereignis Kieler Woche und den Handballverein THW Kiel. Wirtschaftlich bedeutsam sind der Kieler Ostseehafen, der lokale Schiffbau und der Dienstleistungssektor. Kiel ist Sitz der 1665 gegründeten Christian-Albrechts-Universität und zudem ein Stützpunkt der Deutschen Marine.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲