Themenwoche Beirut – Das Phoenicia Hotel

01. Februar 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels, Union für das Mittelmeer

© flickr.com - Hussein Abdallah/cc-by-2.0

© flickr.com – Hussein Abdallah/cc-by-2.0

Das Phoenicia Hotel ist ein 5-Sterne Hotel der InterContinental Hotels Group in Beirut im Libanon. Es befindet sich an der Mittelmeerküste in der Rue Fakhreddine an der Corniche Beirut, der Promenade der Stadt. Die Entfernung zur Innenstadt von Beirut mit ihrem Beirut Central District beträgt nur wenige hundert Meter; der Flughafen Beirut ist etwa acht Kilometer vom Hotel entfernt. Das Hotel besteht heute, nach mehreren Umbauten, aus drei einzelnen Gebäuden, in deren Mitte sich ein Pool befindet. Es verfügt über sieben Restaurants, 418 Zimmer und 44 Suiten. Das Hotel hat etwa 1200 Angestellte. Besonders markant sind im Gebäudeinneren die hohen Decken, die geschwungenen Treppen und die auffälligen Säulen. Eines der drei Gebäude wird exklusiv für Büros und Apartments genutzt.  mehr lesen…

Hotel Piscine Molitor in Paris

19. Dezember 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels, Paris

Piscine Molitor in 2015 © flickr.com - BikerNormand/cc-by-sa-2.0

Piscine Molitor in 2015 © flickr.com – BikerNormand/cc-by-sa-2.0

Die Piscine Molitor (auch Grands établissements balnéaires d’Auteuil) ist ein unter Denkmalschutz stehendes Schwimmbad im Pariser Stadtviertel Auteuil. Das Bad im späten Art-Déco-Stil wurde vom Architekten Lucien Pollet entworfen und 1929 von Johnny Weissmuller eröffnet. Am Sommerbecken wurde am 5. Juli 1946 der erste Bikini der Modewelt vorgeführt (entworfen von Louis Réard, präsentiert von Micheline Bernardini), nachdem bereits im Jahr 1934 im Bad die ersten Modefotos von Models im Badeanzug entstanden waren.  mehr lesen…

InterContinental Carlton Cannes

24. Oktober 2016 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Hotels

© Banja Mulder/cc-by-3.0

© Banja Mulder/cc-by-3.0

Das InterContinental Carlton Cannes ist ein 1911 erbautes Luxushotel mit 343 Zimmern, welches sich am Boulevard de la Croisette 58 in Cannes an der Côte d’Azur befindet und in die Liste der monument historique aufgenommen worden ist. Während der Internationalen Filmfestspiele von Cannes ist es der prestigeträchtigste Platz um zu Verweilen und das unangefochtene Hauptquartier der Filmindustrie um dort Verträge zu schließen. Im April 2011 wurde das Hotel von der Investmentbank Morgan Stanley an den libanesischen Geschäftsmann Toufic Aboukhater verkauft, der auch weitere herausragende InterContinental Hotels besitzt. Aboukhater verkaufte das Carlton allerdings bereits zum Ende 2011 an Katara Hospitality, einem Unternehmen aus Katar.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲