Themenwoche Thailand – Hat Yai

26. Februar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  10 Minuten

Klong Hae floating market © Fisher - viewology.net/cc-by-sa-3.0

Klong Hae floating market © Fisher – viewology.net/cc-by-sa-3.0

Hat Yai ist die größte Stadt in Südthailand. Sie liegt in der Provinz Songkhla und ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Hat Yai. Seit 1995 hat sie den Status einer Großstadt (Thesaban Nakhon). Der Name Hat Yai ist abgeleitet von Mahat Yai, was übersetzt “Großer Mahat-Baum” (Artocarpus lacucha) heißt. Die Stadt liegt im Süden des Landes, etwa 55 Kilometer von der Grenze zu Malaysia und 30 Kilometer von der Provinzhauptstadt Songkhla am Golf von Thailand entfernt. Mit etwa 159.000 Einwohnern ist Hat Yai die größte Stadt der Provinz Songkhla, allerdings nicht deren Hauptstadt. Darüber hinaus hat die Kernstadt Hat Yai noch ein sehr dicht besiedeltes Umland: In der Vorstadt Kho Hong leben weitere 45.052, in Khuan Lang 41.548, in Khlong Hae 31.603 Einwohner.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang