Themenwoche Wales – St Davids

9. Juli 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

St Davids Cathedral © Chrisrivers/cc-by-sa-3.0

St Davids Cathedral © Chrisrivers/cc-by-sa-3.0

St Davids ist eine kleine Stadt mit 1.800 Einwohnern an der Nordküste der St. Brides Bay im Westen der walisischen Grafschaft Pembrokeshire. St Davids ist die westlichste Stadt in Wales und die kleinste “City” des Vereinigten Königreichs, was sie dem Umstand verdankt, dass sie eine Kathedrale beherbergt.  mehr lesen…

Themenwoche Wales – Swansea

8. Juni 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Swansea Harbour Trust Building © jrw/cc-by-sa-3.0

Swansea Harbour Trust Building © jrw/cc-by-sa-3.0

Swansea ist eine Stadt in Südwales und zugleich eine walisische Unitary Authority. Swansea liegt an der walisischen Kanalküste unmittelbar östlich der Halbinsel Gower und ist nach der Hauptstadt Cardiff die zweitgrößte Stadt in Wales. Die eigentliche Kernstadt hat 169.000 Einwohner. Swansea hat als Verwaltungsbezirk etwa 231.000 Einwohner und besitzt sowohl den Status eines County als auch einer City. Der Name Swansea wird auf das altnordische “Sveinns ey”, also Svens Eiland, zurückgeführt und lässt sich auf die Zeit der Wikingerraubzüge entlang der walisischen Südküste zurückführen. Aus diesem Grund wird der Name auch als Swan’s-y und nicht als Swan-sea ausgesprochen. Swansea war zeitweise berühmt für ihre Glasarchitektur, „stained glass“ galt lange als Spezialität des Ortes. Swansea entwickelte sich im 18. und 19. Jahrhundert zu einem Zentrum der Schwerindustrie. So galt Swansea um 1875 als Zentrum der Kupfer- und Zinnverarbeitung sowie als Haupteinfuhrhafen für Kupfererz aus Chile. Daher war Swansea auch als Heimathafen vieler Kap-Hoorn-Segler wie der County of Peebles bekannt. In der angrenzenden Stadt Port Talbot befindet sich das größte Stahlwerk Europas.  mehr lesen…

Themenwoche Wales – Barry

7. Juni 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Barry Waterfront © Cane Giapponese

Barry Waterfront © Cane Giapponese

Barry ist eine Stadt im Landkreis Vale of Glamorgan in Wales unweit von Cardiff. Barry ist Verwaltungssitz des Landkreises. Es liegt am Bristol Channel und ist die südlichste Stadt von Wales. Barry ist ein Seebad mit Strand und einem Freizeitpark, dem Barry Island Pleasure Park. Die Stadt hat 48.000 Einwohner.  mehr lesen…

Themenwoche Wales – Newport

6. Juni 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Newport Arcade © geograph.org.uk - Robin Drayton/cc-by-sa-2.0

Newport Arcade © geograph.org.uk – Robin Drayton/cc-by-sa-2.0

Newport ist eine Hafenstadt am Fluss Usk in der Nähe des Bristolkanals, in Südwales. Newport befindet sich etwa 19 km östlich von Cardiff und ist die größte Stadt der historischen Grafschaften Gwent bzw. Monmouthshire. Es ist die drittgrößte Stadt von Wales und eine der der 22 Unitary Authorities von Wales. Der englische Name der Stadt bedeutet übersetzt Neuer Hafen, der walisische Neue Burg. Newport besitzt den Status einer City.  mehr lesen…

Themenwoche Wales – Bangor

4. Juni 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

The junction of Farrar Road and the High Street © geograph.org.uk - Eric Jones/cc-by-sa-2.0

The junction of Farrar Road and the High Street © geograph.org.uk – Eric Jones/cc-by-sa-2.0

Bangor ist eine Kleinstadt in der Region Gwynedd (ursprünglich Caernarvonshire) im Nordwesten von Wales. Die Einwohnerzahl der Universitätsstadt beträgt etwa 20.000 Einwohner. Nach der Volkszählung 2001 waren 13.725 Einwohner registriert, hinzu kommen ca. 10.000 Studenten.  mehr lesen…

Themenwoche Wales

3. Juni 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen

Llandudno © Noel Walley/cc-by-sa-3.0

Llandudno © Noel Walley/cc-by-sa-3.0

Wales ist ein Teil des Vereinigten Königreichs. Die Hauptstadt von Wales ist Cardiff. Das Land wird zu den sechs keltischen Nationen gezählt. Mit 20.779 km² ist Wales der kleinste Landesteil von Großbritannien. Im Norden grenzt Wales an die Irische See, im Westen an den St. Georgskanal und im Süden an den Bristolkanal. Die Küste wird durch Steilküsten und weitauslaufende Strände geprägt und ist über 1200 Kilometer lang. Über die gesamte Länge zieht sich der Wales Coast Path, mit dessen Hilfe die gesamte Küste zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werde kann. Das Landesinnere zeichnet sich durch das Kambrische Gebirge aus, das sich fast durch ganz Wales zieht.  mehr lesen…

Parks und Gärten

17. Oktober 2012 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Hannover - Great Garden in Herrenhausen Gardens © Arabsalam

Hannover – Great Garden in Herrenhausen Gardens © Arabsalam

Das Wort Park bezeichnet nach den Regeln der Gartenkunst gestaltete größere Grünflächen, die der Verschönerung und der Erholung dienen. Parks wurden zunächst meist außerhalb von Städten, oft als Schlosspark, Tiergarten, mitunter auch als Jagdgarten, großflächige Landschaftsgartenanlagen angelegt. Beispiele hierfür sind der sogenannte französische Park im geometrisch-regelmäßigen Stil oder der englische Landschaftspark im naturähnlich-unregelmäßigen Stil.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲