Die Jurassic Coast entlang der südenglischen Ärmelkanal-Küste

7. März 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Museen, Ausstellungen, UNESCO-Welterbe

Ammonite, embedded in a rock on the beach at Kimmeridge © Chilepine

Ammonite, embedded in a rock on the beach at Kimmeridge © Chilepine

Die Jurassic Coast ist ein Abschnitt entlang der südenglischen Ärmelkanal-Küste. Von Orcombe Point, bei Exmouth in der Grafschaft Devon im Westen, bis zu den Old Harry Rocks, bei Swanage in der Isle of Purbeck im Osten, erstreckt sich auf einer Länge von etwa 150 km ein Küstenstreifen, der im Jahr 2001 als erste Naturlandschaft in England von der UNESCO zum Weltnaturerbe aufgenommen wurde. Neben den beeindruckenden Fels- und Küstenformationen ist die Jurassic Coast vor allem als Fossilienfundstätte bekannt. Weite Teile sind als Area of Outstanding Natural Beauty (“Gebiet von außerordentlicher natürlicher Schönheit”) geschützt.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲