Allahabad in Indien

19. November 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Millions of Pilgrims take a ritual bath at Sangam © Lokankara/cc-by-sa-3.0

Millions of Pilgrims take a ritual bath at Sangam © Lokankara/cc-by-sa-3.0

Allahabad ist eine Millionenstadt (Municipal Corporation) im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Distrikts Allahabad und der Division Allahabad. Bei Allahabad vereinigen sich der Ganges, Indiens größter Strom, und sein wichtigster Nebenfluss, die Yamuna. Nach einer mythischen hinduistischen Vorstellung kommt ein dritter, unsichtbarer Fluss hinzu – die Sarasvati; Allahabad wird daher auch oft Triveni Sangam (“Vereinigung von drei Strömen”) genannt. Die Stadt ist überdies Sitz eines römisch-katholischen und eines anglikanischen Bistums.  mehr lesen…

Der Taj Mahal

12. Oktober 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

© flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0

© flickr.com – Koshy Koshy/cc-by-2.0

Der Taj Mahal (deutsch: “Krone des Ortes” bzw. “Kronen-Palast”) ist ein 58 Meter hohes und 56 Meter breites Mausoleum, der in Agra im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh auf einer 100 × 100 Meter großen Marmorplattform errichtet wurde. Der Großmogul Shah Jahan ließ ihn zum Gedenken an seine im Jahre 1631 verstorbene Hauptfrau Mumtaz Mahal (Arjumand Bano Begum) erbauen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲