NASA und ESA

12. August 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

NASA

© nasa.gov

© nasa.gov

Die NASA (englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft. Der Hauptsitz befindet sich in Washington, D.C. (NASA Headquarters, 300 E Street SW). Die NASA wurde am 29. Juli 1958 durch den “National Aeronautics and Space Act” gegründet. Damit wurde durch Präsident Dwight D. Eisenhower auf den Rat seines Wissenschaftsberaters James Killian entschieden, dass das zivile Raumfahrtprogramm durch eine Raumfahrtorganisation durchgeführt werden soll. Vorläufer war u.a. das National Advisory Committee for Aeronautics, das der Luftwaffe unterstand. Die neue Behörde nahm am 1. Oktober 1958 ihre Arbeit auf, wobei sie die circa 8.000 Angestellten der NACA übernahm. Zum ersten Administrator der NASA wurde Thomas Keith Glennan ernannt. Die NASA bezeichnet als ihre Vision “das Leben hier zu verbessern, das Leben nach draußen auszudehnen und Leben da draußen zu finden“. Daraus ergibt sich die Mission “unseren Heimatplaneten zu verstehen und zu schützen, das Universum zu erforschen und nach Leben zu suchen und die nächste Generation von Forschern zu begeistern“. Im Februar 2006 strich die NASA den Schutz der Erde aus ihrem mission statement, um es dem vom damaligen Präsidenten George W. Bush verkündeten Raumflugprogramm anzugleichen.  mehr lesen…

Lappeenranta in Südkarelien

11. Juli 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Lappeenranta Harbour - Photo by Petritap

Lappeenranta Harbour – Photo by Petritap

Lappeenranta ist eine Stadt in der Landschaft Südkarelien in Finnland mit 72.146 Einwohnern. In Lappeenranta mündet der 1845 – 1856 errichtete Saimaakanal in die Finnische Seenplatte, der den Saimaa-See mit der Ostsee bei Wyborg (in Russland gelegen) verbindet. Die Nähe zur russischen Grenze wird besonders durch die hohe Anzahl russischer Touristen deutlich.  mehr lesen…

Die Freedom of the Seas

01. Mai 2015 | Author/Destination: | Rubric: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

Freedom of the Seas on the maiden voyage © Andres Manuel Rodriguez

Freedom of the Seas on the maiden voyage © Andres Manuel Rodriguez

Die Freedom of the Seas ist eines der größten Passagierschiffe der Welt. Das Kreuzfahrtschiff war das erste einer neuen Baureihe für die Royal Caribbean Cruises Ltd.. Die neue Baureihe basiert auf der so genannten Voyager-Klasse. Die Freedom of the Seas wurde bei den Aker Yards in Turku (Finnland) gebaut und am 20. August 2005 ausgedockt. Sie löste mit einer Passagierkabinenanzahl von rund 1800 die Queen Mary 2Queen Mary 2 (1310 Kabinen) als größtes Passagierschiff der Welt ab. Diesen Titel behielt sie bis zur Indienststellung der Oasis of the Seas im Jahr 2009. Sie ist das Typschiff einer Baureihe, zu welcher ihre Schwesterschiffe Liberty of the Seas (Ablieferung Frühjahr 2007) und Independence of the Seas (Ablieferung 2008) gehören.  mehr lesen…

Porvoo am Fluss Porvoonjoki

11. April 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe

Main Square with Porvoo Museum, the former town hall © kallerna/cc-by-sa-4.0

Main Square with Porvoo Museum, the former town hall © kallerna/cc-by-sa-4.0

Porvoo ist eine Stadt und Bischofssitz am Finnischen Meerbusen im Süden Finnlands mit 50.000 Einwohnern. Porvoo, gelegen an der alten Königsstraße, war bereits im 13. Jahrhundert ein bedeutendes Handelszentrum. Die Stadt erhielt 1346 vom schwedischen König Magnus Erikkson die Stadtrechte und ist damit nach Turku die zweitälteste Stadt Finnlands.  mehr lesen…

Helsinki ist die Hauptstadt und die größte Stadt Finnlands

13. Februar 2015 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Downtown Helsinki © Tpienonen

Downtown Helsinki © Tpienonen

Helsinki ist die Hauptstadt von Finnland und der finnischen Landschaft Uusimaa. Es ist mit 595.554 Einwohnern die größte Stadt Finnlands und bildet das Zentrum der “Hauptstadtregion“, eines Ballungsraumes mit rund einer Million Einwohnern. Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche, geistige, wissenschaftliche und kulturelle Zentrum Finnlands. Helsinki hat 6,2 % schwedischsprachige Einwohner und ist offiziell zweisprachig.  mehr lesen…

Kuusamo in Finnland

18. Dezember 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Kuusamo-Ruka in winter © Alfred Dengan/cc-by-sa-3.0

Kuusamo-Ruka in winter © Alfred Dengan/cc-by-sa-3.0

Kuusamo ist eine Stadt im Nordosten Finnlands mit 16.000 Einwohnern. Außerhalb des Stadtzentrums, in dem etwa 11.000 Menschen leben, ist das Gebiet von Kuusamo äußerst dünn besiedelt, die Gemeindefläche beträgt insgesamt 5.809 Quadratkilometer. Wegen seiner Natur und durch das Skisportzentrum Ruka ist Kuusamo eines der wichtigsten Touristenzentren Finnlands. International ist die Stadt als Austragungsort von Wintersportveranstaltungen bekannt.  mehr lesen…

Die Viermast-Stahlbark Pommern

21. November 2014 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Museen, Ausstellungen, Yacht des Monats

Museum ship Pommern © Mark A. Wilson

Museum ship Pommern © Mark A. Wilson

Die Pommern ist eine 1903 unter dem Namen Mneme gebaute stählerne Viermastbark (Windjammer) mit Jubiläumsrigg. Sie liegt heute als Museumsschiff im finnischen Mariehamn auf den Åland-Inseln.  mehr lesen…

Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

14. Dezember 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Santa's Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5

Santa’s Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5

Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des Polarkreises. Das Tor zum Norden ist nicht nur wichtiges Einkaufszentrum für die Siedlungen der Umgebung, sondern auch ein touristisches Reiseziel. Rovaniemi ist Sitz der Kammer des Weihnachtsmannes, der im Weihnachtsmanndorf am Polarkreis sogar sein eigenes Postamt besitzt. Des Weiteren ist die Stadt Sitz des Internationalen Sekretariats der Universität der Arktis.  mehr lesen…

Tampere im südwestlichen Finnland

14. Mai 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Särkänniemi Amusement Park © Visa580/cc-by-2.5

Särkänniemi Amusement Park © Visa580/cc-by-2.5

Tampere ist eine Großstadt im südwestlichen Finnland. Sie ist die drittgrößte Stadt des Landes (nach Espoo, welches zur Agglomeration Helsinki gehört) und wird wegen ihrer vielseitigen Industrie häufig auch Manchester des Nordens genannt (finnischer Spitzname: Manse). Tampere ist die größte Binnenstadt der Nordischen Länder.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲