Cittàslow, die Entschleunigung der Stadt

27. März 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Citta slow marchio alta risoluzione © Ulflinden

Citta slow marchio alta risoluzione © Ulflinden

Cittàslow ist eine Bewegung, die 1999 in Italien gegründet wurde. Sie wurde inspiriert von der Philosophie der Slow-Food-Bewegung. Hauptziele sind die Verbesserung der Lebensqualität in Städten und das Verhindern der Vereinheitlichung und Amerikanisierung von Städten, in denen Franchise-Unternehmen dominieren. Die Unterstützung und Betonung von kultureller Diversität und den eigenen und speziellen Werten der Stadt und ihres Umlandes sind ebenfalls zentrale Cittàslow-Ziele. Im weiteren Sinne kann Cittàslow dem Trend der sogenannten Slow-Bewegung (Entschleunigung) zugerechnet werden.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲