Plowdiw, eine der am längsten ununterbrochen bewohnten Städte Europas

19. April 2011 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Street view © Nikola Gruev

Street view © Nikola Gruev

Plowdiw ist mit etwa 381.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bulgariens, Verwaltungszentrum einer gleichnamigen Gemeinde und Oblast (Bezirk), sowie Sitz von drei Gemeinden. In Plowdiw sind zahlreiche Betriebe der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, der Konsumgüterindustrie, der Buntmetallurgie und der Textilindustrie angesiedelt. Die Internationale Messe Plowdiw ist seit vielen Jahren ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Sie ist spezialisiert in eine Landwirtschaftsmesse, Weinmesse, Motorradschau, Ausstellung Natur, Jagd und Fischfang sowie Blumenmesse.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲