Themenwoche Dresden – Die Semperoper

16. Juli 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Opernhäuser, Theater, Bibliotheken

© Sebastian Terfloth/cc-by-3.0

© Sebastian Terfloth/cc-by-3.0

Die Semperoper in Dresden ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, die als Hof- und Staatsoper Sachsens eine lange geschichtliche Tradition hat. Klangkörper der Staatsoper ist die traditionsreiche Sächsische Staatskapelle Dresden. Die Semperoper befindet sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern von Dresden, in der Nähe der Elbe. Sie ist nach ihrem Architekten Gottfried Semper benannt. Das Opernhaus am Zwinger, welches von 1719 bis 1849 bestand, wird oftmals als “Vorgängerbau” der Semperoper bezeichnet. Das bis zu 2000 Besucher fassende Dreirangtheater unweit des heutigen Porzellanpavillons des Zwingers wurde jedoch nur bis 1763 als Oper genutzt. Danach hat man bis 1841 das sogenannte Morettische Opernhaus verwendet. Von 1838 bis 1841 errichtete der Baumeister Gottfried Semper (1803–1879) ein neues königliches Hoftheater. Der Rundbau in den Formen der italienischen Frührenaissance wurde als eines der schönsten europäischen Theater berühmt. Das erste Opernhaus Sempers lag erheblich näher zum Schloss als sein heute noch bestehender zweiter Theaterbau; vor der Oper wurde 1840 der Vorläufer des heutigen Theaterplatzes angelegt. Am 21. September 1869 wurde das Gebäude bei einem Brand völlig zerstört.  mehr lesen…

Hoyerswerda in der Oberlausitz

15. Juli 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Market Square with fountain, town hall and Johanneskirche © Frank Weiner

Market Square with fountain, town hall and Johanneskirche © Frank Weiner

Hoyerswerda ist eine Stadt im sächsischen Landkreis Bautzen. Die drittgrößte Stadt der Oberlausitz liegt etwa 35 km südlich von Cottbus und 55 km nordöstlich von Dresden im sorbischen Siedlungsgebiet.  mehr lesen…

Bauhaus Dessau

25. Juni 2014 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, Intelligente Gebäude, Leben, Wohnen, Arbeiten, Museen, Ausstellungen, UNESCO-Welterbe, Universitäten, Hochschulen, Akademien

© Lelikron/cc-by-sa-3.0

© Lelikron/cc-by-sa-3.0

Das Bauhaus Dessau ist ein Gebäudekomplex in Dessau-Roßlau. Das Bauhausgebäude entstand 1925 bis 1926 nach Plänen von Walter Gropius als Schulgebäude für die Kunst-, Design- und Architekturschule Bauhaus. Kriegszerstörte und baulich veränderte Partien wurden ab 1965 weitgehend im Sinne des Originals rekonstruiert. Das Gebäude wurde 1976 restauriert und teilweise modernisiert. Zwischen 1996 und 2006 fand eine erneute Restaurierung und Instandsetzung nach denkmalpflegerischen Prinzipien statt.  mehr lesen…

Zerbst in Sachsen-Anhalt

19. Juni 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Zerbst-City_Hall-Mazbln-cc-by-sa-3.0

Zerbst – City hall © Mazbln/cc-by-sa-3.0

Zerbst ist eine Stadt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld im Land Sachsen-Anhalt. Mit 467,65 km² ist Zerbst die nach Fläche fünftgrößte Kommune in Deutschland. Die Stadt hat 22.000 Einwohner. Die Kernstadt Zerbst liegt etwa 13 km nördlich der mittleren Elbe, etwa auf halbem Wege zwischen den Städten Magdeburg und Wittenberg.  mehr lesen…

Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

9. April 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5

Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5

Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz errichtet und 1913 eingeweiht. Die plastischen Arbeiten wurden von den Bildhauern Christian Behrens und Franz Metzner gestaltet.  mehr lesen…

Putbus auf Rügen

29. März 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Putbus © Klugschnacker/cc-by-sa-3.0

Putbus © Klugschnacker/cc-by-sa-3.0

Putbus ist eine Stadt des Landkreises Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Putbus ist die jüngste Stadt der Insel Rügen und das älteste Seebad auf der Insel und in Pommern. Seit 1997 ist die Stadt staatlich anerkannter Erholungsort.  mehr lesen…

Das Erzgebirge in Mitteleuropa

15. Februar 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Weather Station on Fichtelberg © Wikijunkie/cc-by-sa-3.0

Weather Station on Fichtelberg © Wikijunkie/cc-by-sa-3.0

Das Erzgebirge ist ein Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen. Knapp nördlich der Kammlinie verläuft die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Tschechien. Die höchsten Erhebungen sind der Keilberg (tschech. Klínovec) und der Fichtelberg.  mehr lesen…

Kleinmachnow in Brandenburg

8. Februar 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Checkpoint Bravo © GBeckmann

Checkpoint Bravo © GBeckmann

Kleinmachnow ist eine Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark in Brandenburg. Sie liegt südwestlich des Berliner Bezirkes Steglitz-Zehlendorf und östlich von Potsdam.  mehr lesen…

Die Dreikaiserbäder an der Ostsee

28. Dezember 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Bansin Pier © Horst schlaemma/cc-by-sa-3.0

Bansin Pier © Horst schlaemma/cc-by-sa-3.0

Das Ostseebad Heringsdorf ist eine amtsfreie Gemeinde und ein Seebad auf der Insel Usedom, im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist hervorgegangen aus der Fusion der direkt aneinander angrenzenden Gemeinden Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin zur Gemeinde Dreikaiserbäder – und trägt seit 2006 den Namen Ostseebad Heringsdorf. Mit diesen benachbarten, zusammengewachsenen Badeorten und mit dem heute polnischen Seebad Swinemünde ist Heringsdorf über eine Strandpromenade verbunden, welche auf einer Länge von zwölf Kilometern den Strand der vier Seebäder begleitet. Der feine Sandstrand von Swinemünde über Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin zieht sich insgesamt 42 km, durchschnittlich 40 m breit, im weiteren Verlauf bis nach Peenemünde.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲