Themenwoche Ungarn – Visegrád

21. September 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  11 Minuten

Danube and Visegrad Castle © Civertan Grafikai Studio/cc-by-3.0

Danube and Visegrad Castle © Civertan Grafikai Studio/cc-by-3.0

Visegrád (deutsch: Plintenburg) ist eine Stadt (Stadtrecht seit 2000) im Kreis Szentendre im ungarischen Komitat Pest, etwa 40 Kilometer nördlich von Budapest an der Donau gelegen. Bekannt ist sie durch eine auf einem 247 m hohen Bergkegel am Donauknie gelegene, um 1247 entstandene Burg, die sogenannte “Zitadelle” mit dem Salomonturm und dem ab 1323 entstandenen Königspalast. Der slawische Ortsname više grad (“hohe Burg”) stammt aus dem 9. Jahrhundert und bezog sich auf das spätrömische Kastell auf dem Sibrik-Hügel.  mehr lesen…

Themenwoche Ungarn

20. September 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  12 Minuten

View from Gellert Hill to the Danube in Budapest © flickr.com - Visions of Domino/cc-by-2.0

View from Gellert Hill to the Danube in Budapest © flickr.com – Visions of Domino/cc-by-2.0

Ungarn ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 9,8 Millionen Einwohnern. Das im Pannonischen Becken gelegene und von der Donau durchflossene Land grenzt an Österreich, die Slowakei, die Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien. Das Land ist seit 1955 Mitglied der Vereinten Nationen, 1999 Mitglied der NATO und gehört seit 2004 zur Europäischen Union. Von den einst demokratischen Bestrebungen ist bis heute wenig übrig geblieben. Das Land wird als “illiberale Demokratie” oder autokratisch geführt, was mit einem starken Anstieg der institutionellen Korruption, dem Rückgang der Rechtsstaatlichkeit und der Diskriminierung von Minderheiten einhergeht. Dadurch hat sich das Land innerhalb der EU selbst dramatisch isoliert und seine EU-Mitgliedschaft steht auf dem Spiel.  mehr lesen…

Bratislava an der Donau

2. Januar 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  9 Minuten

View from Petrzalka to the Old City Part © Ondrejk

View from Petrzalka to the Old City Part © Ondrejk

Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und mit rund 433.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie liegt im äußersten Südwesten des Landes am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn und ist damit die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat grenzt. Mit 60 km Abstand hat sie auch den geringsten Abstand zur nächsten Hauptstadt in Europa, Wien. Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Institutionen. Das auch im offiziellen Logo, jedoch nicht im Wappen, dargestellte Wahrzeichen der Stadt ist die viertürmige Burg Bratislava.  mehr lesen…

Das Benediktinerkloster Stift Melk in Niederösterreich

2. März 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  4 Minuten

Park © Veleius

Park © Veleius

Das Benediktinerkloster Stift Melk liegt in Niederösterreich bei der Stadt Melk am rechten Ufer der Donau. Der heutige Bau wurde in den Jahren 1702–1746 von Jakob Prandtauer errichtet. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Es wurde als “sinnbildlichstes und dominantestes Barockgebäude” beschrieben. Weiters beherbergt es das Stiftsgymnasium Melk, die älteste noch bestehende Schule Österreichs.  mehr lesen…

Ulm an der Donau

27. Juni 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

© Cholo Aleman

© Cholo Aleman

Ulm ist eine Universitätsstadt in Baden-Württemberg und liegt an der Donau, am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb, an der Grenze zu Bayern. Die Stadt hat über 120.000 Einwohner, bildet einen eigenen Stadtkreis und ist darüber hinaus Sitz des Landratsamtes des Alb-Donau-Kreises.  mehr lesen…

Linz in Oberösterreich

16. Juni 2012 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  6 Minuten

© www.vr-photos.com - Johann Steininger

© www.vr-photos.com – Johann Steininger

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit 191.767 Einwohnern nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt der Republik Österreich. Die Stadt ist Zentrum des oberösterreichischen Zentralraums und hat eine Fläche von 96,048 km². Linz ist eine Statutarstadt und somit sowohl Gemeinde als auch Bezirk. Linz ist Sitz der Bezirkshauptmannschaften von Linz-Land und Urfahr-Umgebung. Linz trug gemeinsam mit der litauischen Hauptstadt Vilnius den Titel Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2009.  mehr lesen…

Der Rhein

7. Oktober 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  9 Minuten

Distance marks along the Rhine indicate distances from this bridge in the City of Constance © Achim Lehle

Distance marks along the Rhine indicate distances from this bridge in the City of Constance © Achim Lehle

Der Rhein ist ein Strom in Europa und entspringt im Kanton Graubünden in den Schweizer Alpen. Sein Einzugsgebiet umfasst den größten Teil der Schweiz, ganz Liechtenstein sowie weite Teile Deutschlands und der Niederlande, dazu Gebiete im Osten Frankreichs und im Westen Österreichs. Die größten zum rheinischen Fluss-System gehörenden Flüsse sind Aare, Mosel und Main, bis 1904 auch die Maas. Der Rhein ist der längste Nordseezufluss und eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang