Das Museumsschiff Seute Deern

1. November 2019 | Author/Destination: | Rubric: Großsegler, Yacht des Monats

© Garitzko

© Garitzko

Die Seute Deern (plattdeutsch für Süßes Mädchen) – ursprünglich Elisabeth Bandi, später Bandi und Pieter Albrecht Koerts – ist eine hölzerne Bark und Restaurantschiff in Bremerhaven. Das Schiff steht seit 2005 als Bestandteil der Gesamtanlage Deutsches Schifffahrtsmuseum unter Denkmalschutz. Am 31. August 2019 sank die Seute Deern im Alten Hafen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲