Die Hafenstadt Cobh in Cork

20. Dezember 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Cobh © geograph.org.uk - Ralph Rawlinson

Cobh © geograph.org.uk – Ralph Rawlinson

Cobh ist eine Hafenstadt im County Cork im Süden der Republik Irland mit 6.498 Einwohnern. Erstmals erwähnt wurde der Ort 1750 unter dem Namen Cove (“the Cove of Cork“), 1849 erfolgte die Umbenennung in Queenstown aus Anlass des Besuchs von Königin Victoria. 1922 wurde mit der Unabhängigkeit Irlands der englische Name Cove schließlich in die irische Schreibweise Cobh geändert.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲