Lady Washington

14. Januar 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Großsegler

Lady Washington on Morro Bay © flickr.com - Michael L. Baird/cc-by-2.0

Lady Washington on Morro Bay © flickr.com – Michael L. Baird/cc-by-2.0

Lady Washington ist der Name zweier US-amerikanischer Segelschiffe. Die Lady Washington wurde um 1780 in Massachusetts als Handelsschiff gebaut. Die Sloop war nach Martha Washington benannt, taucht aber auch häufig lediglich als “Washington” in zeitgenössischen Dokumenten auf. 1787 wurde das Schiff von der Investorengruppe Bullfinch, Barrell & Company erworben und begleitete unter Kapitän Robert Gray die Columbia unter Kapitän John Kendrick auf ihrer Fahrt um die Welt von Boston an die nordamerikanische Westküste ab September 1787. Die beiden Schiffe verloren sich in einem Sturm und die Lady Washington erreichte Oregon eine Woche vor der Columbia und war somit das erste US-amerikanische Schiff an der Westküste.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲