Victoria in British Columbia

15. Juni 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

The Empress © Miladlaferrari/cc-by-sa-3.0

The Empress © Miladlaferrari/cc-by-sa-3.0

Victoria ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia. Sie liegt am Südzipfel von Vancouver Island und hat ihren Ursprung in einem 1843 errichteten Handelsposten der Hudson’s Bay Company. Der Name geht auf die britische Königin Victoria zurück. Unter dem Namen Fort Victoria wurde die Stadt zum Zentrum des Pelzhandels in den westlichen Gebieten Kanadas. Sie entstand in einem Gebiet, das von Küsten-Salish bewohnt war, einer großen Gruppe indianischer Ethnien, die im Nordwesten der USA und in British Columbia lebt. Die Stadt steht, abgesehen vom Parlamentsgebäude, dessen Grund 2006 von der Stadt gekauft wurde, bis heute auf Indianergebiet. Der Ballungsraum Capital Regional District umfasst neben der eigentlichen Stadt Victoria (86.000 Einwohner im Jahr 2016) noch zwölf weitere Gemeinden, die zusammen 368.000 Einwohner zählen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲