WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF

8. Januar 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Building of WSL Institute for Snow and Avalange Research SLF in Davos Dorf © Capricorn4049/cc-by-3.0

Building of WSL Institute for Snow and Avalange Research SLF in Davos Dorf © Capricorn4049/cc-by-3.0

Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF (bis 2008 Eidgenössisches Institut für Schnee- und Lawinenforschung) in Davos im Kanton Graubünden ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Forschungs- und Dienstleistungszentrum und gehört zur Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL und damit zum ETH-Bereich. Es ist im Ortsteil Davos Dorf an der Flüelastrasse untergebracht und beschäftigt 130 Mitarbeitende. Das ehemalige Institutsgebäude auf dem Weissfluhjoch steht der Forschung nach wie vor zur Verfügung.  mehr lesen…

Samnaun, die Ferien- und Einkaufsregion

9. April 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Samnaun Village © Fiesch

Samnaun Village © Fiesch

Das einstige Schmugglerparadies Samnaun im Dreieck Schweiz, Österreich und Italien hat sich zu einem Ferienort für Wanderfreunde und Mountainbiker entwickelt. Im Winter erfüllt das grenzüberschreitende Wintersportgebiet von Samnaun und Ischgl (Österreich) höchste Ansprüche. Das ganze Jahr über geniessen preisbewusste Shopper die Vorzüge der einzigen Zollfreistation der Schweiz.  mehr lesen…

Romantik Hotel Muottas Muragl, das erste Plusenergie-Hotel des Alpenraums

1. Februar 2012 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Haus des Monats, Hotels

© muottasmuragl.ch

© muottasmuragl.ch

Während des Sommers 2010 wurde das gesamte Berghotel Muottas Muragl komplett renoviert. Dabei ist im Bereich der Ökologie ein deutliches Zeichen gesetzt worden und es entstand das erste Plusenergie-Hotel des Alpenraums  mehr lesen…

Die Jetset Destination St. Moritz

22. Dezember 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Cartier Polo World Cup on Snow 2008 © Frédéric de Goldschmidt - www.frederic.net

Cartier Polo World Cup on Snow 2008 © Frédéric de Goldschmidt – www.frederic.net

St. Moritz ist eine politische Gemeinde im Kreis Oberengadin, Bezirk Maloja des Schweizer Kantons Graubünden. Der Ort ist benannt nach dem Heiligen Mauritius, der auch im Wappen abgebildet ist. Die Gemeinde ist einer der berühmtesten Kurorte und Wintersportplätze der Alpen. Trotz nur etwa 5000 ständiger Einwohner hat St. Moritz den Charakter einer kosmopolitischen Alpenstadt.  mehr lesen…

Chur, der Hauptort des Schweizer Kantons Graubünden

24. November 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Town Hall © Xenos

Town Hall © Xenos

Chur ist der Hauptort des Schweizer Kantons Graubünden sowie des bündnerischen Bezirks Plessur und dessen Kreis Chur. Chur liegt am rechten Ufer des Rheins und gilt als älteste Stadt der Schweiz. Den Mittelpunkt der Stadt bildet der Postplatz, von dem die Poststrasse in die Altstadt, u.a. zum Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, führt. An der nordöstlich wegführenden Grabenstrasse steht das Bündner Kunstmuseum. Es stellt Gemälde verschiedener Bündner Künstler des 18. bis 20. Jahrhunderts aus. Es arbeitet mit den beiden anderen kantonalen Churer Museen zusammen, dem Rätischen und dem Bündner Naturmuseum. Ein weiteres städtisches Museum ist das Weinbaumuseum Chur.  mehr lesen…

Davos, höchstgelegene Stadt Europas

13. Juni 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Lights on the Parsenn ski area © MadGeographer

Lights on the Parsenn ski area © MadGeographer

Der Luftkurort Davos liegt mit 11.050 Einwohnern als höchstgelegene Stadt Europas auf 1.560 Metern über Meer im Kanton Graubünden in der Schweiz. Den Besuchern der Tourismusregion stehen 5.651 Hotelbetten und 16.100 Betten in Ferienwohnungen oder Privatzimmern zur Verfügung (jährlich 2.1 Mio. Übernachtungen).  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲