Santa Clarita in Kalifornien

21. Juni 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area Lesedauer:  8 Minuten

Fountain in front of the Edwards Theater © Mrrxx/cc-by-sa-2.5

Fountain in front of the Edwards Theater © Mrrxx/cc-by-sa-2.5

Santa Clarita ist mit 228.673 Einwohnern (Stand: 2020) die viertgrößte Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 123,9 km² und befindet sich im Santa Clarita Valley. Die Stadt liegt etwa 55 km nördlich von Los Angeles. Unmittelbar hinter der Stadtgrenze in Castaic Junction liegt der bekannte Vergnügungspark Six Flags Magic Mountain. Der Hauptsitz der Kreuzfahrt-Reederei Princess Cruises befindet sich in Santa Clarita.  mehr lesen…

Ferndale in Kalifornien

3. Juni 2022 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

Main Street © Ellin Beltz/cc-by-sa-3.0

Main Street © Ellin Beltz/cc-by-sa-3.0

Ferndale ist eine Stadt im Humboldt County im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Bevölkerungszahl liegt bei etwa 1350 Einwohnern. Die Stadt beheimatet Dutzende von gut erhaltenen viktorianischen Ladenfronten und Häusern. Ferndale ist das nördliche Tor zur kalifornischen Lost Coast und liegt am Rand einer weiten Ebene in der Nähe der Mündung des Eel River. In der Nähe befinden sich auch ausgedehnte Schutzgebiete der Küstenmammutbäume. Vor der amerikanischen Besiedlung war Ferndale eine Lichtung aus riesigen Farnen, die mehr als zwei Meter hoch wurden, umgeben von Erlen, Weiden, Sitka-Fichten, Douglasien, Küstenmammutbäumen, sumpfigem Land und windgepeitschten Prärien. Das Gebiet wurde von den südlichen Wiyot besiedelt und konzentrierte sich entlang des Eel River, wo sie Neunaugen, Lachse und Störe in Irisblattfischnetzen fingen, Schalentiere entlang des Flusses und an seiner Mündung sammelten und eine kalifornische Tabakart anbauten. Die Stadt wurde 1852 von Willard Allard, Seth Louis Shaw und seinem Bruder Stephen W. Shaw gegründet.  mehr lesen…

Painted Ladies in San Francisco

1. Juni 2022 | Author/Destination: | Rubric: Architektur, Allgemein, San Francisco Bay Area Lesedauer:  6 Minuten

© panoramio.com - MARELBU/cc-by-3.0

© panoramio.com – MARELBU/cc-by-3.0

Die Painted Ladies sind viktorianische, mehrfarbig gestrichene Holzhäuser, die im 19. Jahrhundert erbaut wurden. Der Ausdruck wurde von den Autoren Elizabeth Pomada und Michael Larsen in ihrem 1978 erschienenen Buch Painted Ladies – San Francisco’s Resplendent Victorians zum ersten Mal für die viktorianischen Häuser am Alamo Square in San Francisco benutzt.  mehr lesen…

Indio im Coachella Valley

30. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  17 Minuten

Coachella 2018 © flickr.com - Raph_PH/cc-by-2.0

Coachella 2018 © flickr.com – Raph_PH/cc-by-2.0

Indio ist eine Stadt im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit rund 88.488 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 75,6 km². Im Norden von Indio befindet sich der Joshua-Tree-Nationalpark, im Osten der Saltonsee. Die Interstate 10 verläuft in Ost-West-Richtung durch Indio. Der Name der Stadt leitet sich vom spanischen Wort für Indianer ab. Sie liegt etwa 160 Kilometer von Los Angeles entfernt im Coachella Valley. Im Ort wachsen viele Dattelpalmen. Man widmet ihnen seit 1921 jährliche Festivals. Sie decken rund 95% des Bedarfes in den USA. Die Trinkwasserversorgung gewährleistet der All-American Canal.  mehr lesen…

Los Angeles Farmers Market

11. Februar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area Lesedauer:  6 Minuten

The Original Farmers Market sign © JS2PR/cc-by-sa-4.0

The Original Farmers Market sign © JS2PR/cc-by-sa-4.0

Der Los Angeles Farmers Market ist ein 1934 eingerichteter, permanenter Markt, der Lebensmittel und kulinarische Angebote bietet und als historischer sowie touristisch bedeutsamer Ort der Stadt Los Angeles gilt. Der Grundgedanke ähnelt dem der europäischen Markthalle. Der Farmers Market gilt bei Gastro-Interessierten (“Foodies“) als guter Ort zum Testen aller möglichen internationalen Küchen (Asiatische Küchen, Lateinamerikanische Küche und Küche der Vereinigten Staaten).  mehr lesen…

Cupertino in Kalifornien

7. Februar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, San Francisco Bay Area Lesedauer:  8 Minuten

Apple Park © Arne Müseler/www.arne-mueseler.com/cc-by-sa-3.0-de

Apple Park © Arne Müseler/www.arne-mueseler.com/cc-by-sa-3.0-de

Nach zwei Beiträgen zu christlichen Bauwerken, kommen wir heute zu der Stadt mit der Kathedrale der Appleianer: Cupertino mit dem Hauptsitz von Apple. Für einen UNESCO-Welterbe-Status reicht das allerdings nicht aus ;-) Cupertino ist eine Stadt im Santa Clara County des US-Bundesstaats Kalifornien mit rund 60.000 Einwohnern. Sie liegt westlich von San José, dem County-Hauptsitz und südlich von Sunnyvale und der Bucht von San Francisco. Die Stadt wurde nach dem italienischen Mönch und heiligen Josef von Copertino benannt, dessen Name sich wiederum von seinem Geburtsort Copertino in Italien ableitet. Cupertino liegt im so genannten Silicon Valley. Im Osten grenzt sie an San José und Santa Clara. Richtung Norden findet man die Städte Sunnyvale und Mountain View. Im Westen sind einige Parks angesiedelt, wie der Stevens Creek Country Park oder der Rancho San Antonio.  mehr lesen…

Hollywood Boulevard in Los Angeles

31. Januar 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area Lesedauer:  9 Minuten

Hollywood Walk of Fame © panoramio.com - Mickey Logitmark/cc-by-3.0

Hollywood Walk of Fame © panoramio.com – Mickey Logitmark/cc-by-3.0

Der Hollywood Boulevard ist eine innerörtliche Straße in Los Angeles. Der Boulevard liegt im namensgebenden Stadtteil Hollywood und beginnt am Sunset Boulevard Ecke Hilhurst Avenue/N Virgil Avenue und verläuft dann zunächst 500 Meter Richtung Nordwest zur Vermont Avenue. Anschließend in westlicher Richtung etwa 7 km bis zum Laurel Canyon Boulevard. Westlich davon führt er als kleine Wohnstraße weitere rund 3 km in die Hügel und endet schließlich am Sunset Plaza Drive.  mehr lesen…

Nob Hill in San Francisco

12. November 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, San Francisco Bay Area Lesedauer:  10 Minuten

Cable car on Powell Street © flickr.com - Dennis Jarvis/cc-by-sa-2.0

Cable car on Powell Street © flickr.com – Dennis Jarvis/cc-by-sa-2.0

Nob Hill bezeichnet einen kleinen Stadtteil von San Francisco, der an die Kreuzung der Straßen California und Powell angrenzt. Die Linien der berühmten San Francisco Cable Cars führen über diesen Hügel. Der höchste Punkt von Nob Hill liegt etwas nordwestlich im Bereich der Straßen Jones und Sacramento, Clay und Washington. Südlich von Nob Hill befindet sich das Einkaufsviertel am Union Square, das heruntergekommene Viertel Tenderloin und schließlich Market Street. Östlich gelegen ist San Franciscos Chinatown und etwas weiter das Financial District der Stadt. Nordöstlich von Nob Hill liegen North Beach und Telegraph Hill. Nördlich von Nob Hill befinden sich das Cable Car Museum, Russian Hill und auch die von Touristen gerne besuchten Hafengebiete wie zum Beispiel Pier 39 und Fisherman’s Wharf.  mehr lesen…

Inglewood in Kalifornien

5. November 2021 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Greater Los Angeles Area Lesedauer:  9 Minuten

Randy's Donuts © Accord14/cc-by-sa-4.0

Randy’s Donuts © Accord14/cc-by-sa-4.0

Inglewood ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 107.762 vorwiegend afroamerikanischen oder hispanischen Einwohnern (Stand: 2020). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 23,7 km². Überregional bekannt ist auch der Inglewood Park Cemetery, auf dem zahlreiche bekannte Persönlichkeiten beerdigt sind. Inglewood liegt zwischen dem San-Gabriel-Gebirge und der Pazifikküste in der dicht besiedelten Großraumregion von Los Angeles. Die auf einer Höhe von 33 Metern gelegene Stadt grenzt an Lennox, View Park-Windsor Hills, Hawthorne, Ladera Heights, Del Aire, West Athens, Alondra Park, Gardena und Los Angeles.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang