Themenwoche Ulster – Donegal Town

21. August 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

The Diamond - Main Square © Kanchelskis/cc-by-sa-3.0

The Diamond – Main Square © Kanchelskis/cc-by-sa-3.0

Donegal (irisch: Dún na nGall; deutsch: Festung der Fremden) ist eine Stadt im Nordwesten der Republik Irland. Obwohl namensgebend für das nördlichste irische County, in dessen Südwesten die Stadt liegt, ist Donegal weder der Hauptort noch Verwaltungssitz (das ist Lifford) noch der größte Ort des Countys (das ist Letterkenny). Donegal mit nahem Umland hat etwa 2.500 Einwohner. Die Familie der O’Donnells gründeten im 15. Jahrhundert am Donegal Bay die franziskanischen Klöster Magherabeg und Donegal südlich des Stadtzentrums.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲