Costa Brava in Spanien

19. Februar 2018 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Palafrugell © Patronat de Turisme Costa Brava Pirineu de Girona/cc-by-sa-3.0

Palafrugell © Patronat de Turisme Costa Brava Pirineu de Girona/cc-by-sa-3.0

Die Costa Brava (Katalanisch und Spanisch für “wilde Küste”) ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen Region Katalonien. Der Schriftsteller Ferran Agulló (geb. 1863 in Sant Feliu de Guíxols) prägte ihren Namen in der Zeitschrift La Veu de Catalunya in der Ausgabe vom 12. September 1908. Die etwa 220 Kilometer lange Costa Brava reicht von den Ausläufern der Pyrenäen an der französisch-spanischen Grenze bei Portbou nach Süden und Südwesten bis zur Tordera-Flussmündung bei Blanes. Südlich schließt sich die Costa del Maresme mit der Provinz Barcelona an; die Stadt Barcelona ist vom Südrand der Costa Brava noch ca. 60 km entfernt.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲