Stiltsville in Florida

13. Juli 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida

Stiltsville as seen from Cape Florida Light © Mr3641

Stiltsville as seen from Cape Florida Light © Mr3641

Stiltsville ist eine Gruppe von Holzpfahlbauten, die sich eine Meile südlich von Cape Florida am Sandufer des Safety Valve am Rande der Biscayne Bay im Miami-Dade County in Florida befinden. Die Strukturen stehen auf Holz- oder Stahlbetonpfählen, im Allgemeinen zehn Fuß über dem flachen Wasser, das bei Ebbe zwischen einem und drei Fuß tief ist. Die meisten Quellen behaupten, dass die erste Stelzenhütte in den frühen 1930er Jahren gebaut wurde, aber einige Historiker aus Dade County sagen, dass es bereits 1922 ein Dutzend Hütten in “den flats” gab. Heute sind noch sieben Häuser übrig. Stiltsvilles Blütezeit endete 1965 mit dem Hurrikan Betsy. Ab August 1965 forderte der Bundesstaat Florida die Bauherren auf, jährlich 100 US-Dollar für die Anmietung ihrer kreisförmigen “Campingplätze” zu zahlen. Es wurden keine Genehmigungen für Neubauten erteilt, und Strukturen, die mehr als 50 Prozent Schaden erlitten hatten, konnten nicht wieder aufgebaut werden. Bauvorschriften wurden erlassen und der Staat verbot nach 1969 den kommerziellen Betrieb.  mehr lesen…

Bal Harbour in Florida

17. April 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida

Collins Avenue in Bal Harbour © Alexf

Collins Avenue in Bal Harbour © Alexf

Bal Harbour ist eine Gemeinde im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 3000 Einwohnern. Bal Harbour liegt etwa 10 Kilometer nordöstlich von Miami auf einer Insel zwischen der Biscayne Bay und dem Atlantischen Ozean. Direkt an den Ort grenzen die Kommunen Bay Harbor Islands, Surfside, Bay Harbor Islands und North Miami.  mehr lesen…

Bayfront Park in Miami

28. Februar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida

Panoramic view of Bayfront Park during the 2013 Ultra Music Festival © Robert Giordano/cc-by-sa-3.0

Panoramic view of Bayfront Park during the 2013 Ultra Music Festival © Robert Giordano/cc-by-sa-3.0

Bayfront Park ist eine temporäre Motorsport-Rennstrecke, die 2002 und 2003 in der US-amerikanischen Metropole Miami (Downtown Miami) im Bundesstaat Florida eingerichtet wurde. Auf dem direkt am Atlantik gelegenen Stadtkurs fanden Läufe zur Champ Car Serie und zur American Le Mans Series (ALMS) statt. Der Park selbst wurde bereits 1924 errichtet und 1925 eröffnet.  mehr lesen…

Virginia Key in Miami

6. Januar 2020 | Author/Destination: | Rubric: Umwelt, Allgemein, Miami / South Florida, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© Ebyabe/cc-by-sa-3.0

© Ebyabe/cc-by-sa-3.0

Virginia Key ist eine Insel im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida zwischen dem Atlantischen Ozean und der Biscayne-Bucht gelegen. Die Barriereinsel bildet zudem einen Stadtteil von Miami und besitzt eine Fläche von 3,49 km². Mit Downtown Miami und der Insel Key Biscayne ist der Key über den 1947 erbauten Rickenbacker-Damm verbunden.  mehr lesen…

Porträt: John S. Collins, der Gründer von Miami Beach

27. November 2019 | Author/Destination: | Rubric: Miami / South Florida, Porträt

John S. Collins © floridamemory.com

John S. Collins © floridamemory.com

John Stiles Collins war ein amerikanischer Quäker und Farmer. Er gilt als einer der Gründer von Miami Beach. In Miami Beach sind die Collins Avenue und der Collins Canal nach John Collins benannt.  mehr lesen…

PortMiami in der Biscayne Bay

16. August 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida

© Marc Averette/cc-by-sa-1.0

© Marc Averette/cc-by-sa-1.0

Der PortMiami (auch Dante B. Fascell Port of Miami) ist ein Seehafen zwischen Downtown Miami (von wo aus die Zufahrt erfolgt) und Miami Beach in Florida. Die Hafenanlagen befinden sich in der Biscayne Bay auf der künstlichen Insel Dodge Island am Atlantik und wurden 1960 massiv ausgebaut. Der Hafen ist der größte Floridas und gehört zu den elf größten Containerhäfen in den Vereinigten Staaten. Zudem ist er seit vielen Jahren der größte Kreuzfahrthafen der Welt, weshalb PortMiami auch den Beinamen “Kreuzfahrthauptstadt der Welt” trägt.  mehr lesen…

Themenwoche Miami – South Beach in Miami Beach

5. Juni 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida

© SOBEJoe/cc-by-sa-3.0

© SOBEJoe/cc-by-sa-3.0

South Beach, auch SoBe, ist ein Abschnitt der Stadt Miami Beach in Florida, die sich östlich von Miami zwischen der Biscayne Bay und dem Atlantischen Ozean befindet. Das Gebiet umfasst alle Barriereinseln von Miami Beach südlich des Indian Creek. Dieser Bereich war der erste Abschnitt von Miami Beach, der in den 1910er Jahren aufgrund der Bemühungen von Carl G. Fisher, den Lummus Brothers und John S. Collins entwickelt wurde. Collins schaffte mit der Errichtung der Collins Bridge die erste durchgehende Straßenverbindung zwischen Festland Miami und den Stränden. Sowohl bei Tag als auch bei Nacht ist der South Beach Abschnitt von Miami Beach ein wichtiges Unterhaltungsziel mit Hunderten von Nachtclubs, Restaurants (darunter das international bekannte Joe’s Stone Crab), Boutiquen und Hotels. Die Gegend ist beliebt bei Touristen aus der westlichen Welt und Israel, von denen einige hier auch permanente oder Zweitwohnsitze unterhalten.  mehr lesen…

Themenwoche Miami – Biscayne-Nationalpark

24. April 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© National Park Service Digital Image Archives

© National Park Service Digital Image Archives

Der Biscayne-Nationalpark liegt in Florida, südlich von Miami und erstreckt sich über die Biscayne Bay und die nördlichsten Inseln der Florida Keys. Diese ist eines der beliebtesten Reviere zum Tauchen und Schnorcheln in Amerika. Der Park besteht zu 95 % aus Wasserfläche und schützt das vorgelagerte Korallenriff, das ein Teil des Riffsystems (Florida Reef) ist, welches sich über die gesamte Südküste Floridas erstreckt. Nach dem Great Barrier Reef in Australien und dem Riff vor der Küste von Belize ist es das drittgrößte der Welt. Die Küste des Parks und die zahlreichen Inseln beherbergen ausgedehnte Mangrovenwälder. Die Hauptattraktion des Parks stellen das Tauchen und Schnorcheln dar, außerdem ist es möglich, Seekajaks zu mieten oder mit Glasbodenbooten die Bucht zu erforschen.  mehr lesen…

Themenwoche Miami – Coconut Grove

30. Januar 2017 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Miami / South Florida

Former Pan American Seaplane Base and Terminal Building, now Miami's city hall © Ebyabe/cc-by-sa-3.0

Former Pan American Seaplane Base and Terminal Building, now Miami’s city hall © Ebyabe/cc-by-sa-3.0

Coconut Grove ist ein Stadtviertel im Süden der City of Miami im US-Bundesstaat Florida. Coconut Grove erstreckt sich südöstlich der U.S. Highway 1 von der North Prospect Avenue als südliche Grenze zur Kreuzung von US 1 und Brickell Avenue, der nördlichen Grenze. Die westliche Grenze wird von der Le Jeune Road und die östliche Grenze von der Biscayne Bay gebildet. Coconut Grove galt lange Zeit als das Künstlerviertel von Miami.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲