Morlaix in der Bretagne

21. Mai 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Morlaix with its viaduct in the background © Thesupermat/cc-by-sa-3.0

Morlaix with its viaduct in the background © Thesupermat/cc-by-sa-3.0

Morlaix ist eine französische Gemeinde mit 15.421 Einwohnern im Westen Frankreichs im Département Finistère in der Region Bretagne. Morlaix ist Hauptort des gleichnamigen Kantons und Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissements. Die Stadt wird vom gleichnamigen Flusses Morlaix durchquert, der ab hier eine schmale Trichtermündung bildet und etwa sechs Kilometer weiter nördlich in der Bucht Rade de Morlaix in den Ärmelkanal mündet. Das Stadtbild wird von einem weithin sichtbaren, 58 m hohen und 285 m langen Eisenbahnviadukt geprägt, das 1861 errichtet wurde um die Bahnverbindung von Paris nach Brest fertigzustellen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲