Porträt: Le Corbusier, einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts

27. Juni 2015 | Author/Destination: | Rubric: Porträt, UNESCO-Welterbe

Centre Le Corbusier Zürich © Roland zh/cc-by-sa-3.0

Centre Le Corbusier Zürich © Roland zh/cc-by-sa-3.0

Le Corbusier (eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner. Le Corbusier war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind. Sein Pseudonym Le Corbusier nahm er in Anlehnung an den Namen seiner Urgroßmutter Lecorbésier und von corbeau (dt.: Rabe) erstmals in der Zeitschrift L’Esprit nouveau 1920 an. Unter der Bezeichnung Das architektonische Werk von Le Corbusier – ein herausragender Beitrag zur “Modernen Bewegung” fasst die UNESCO seit 2016 herausragende Werke von Le Corbusier zu einem transnationalen, seriellen Weltkulturerbe zusammen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲