Ankara, Keimzelle der modernen Türkei

19. April 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Turkish Parliament Building © T.C. Büyük Millet Meclisi

Turkish Parliament Building © T.C. Büyük Millet Meclisi

Ankara ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara. Die Stadt hat 4,6 Millionen Einwohner und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes.  mehr lesen…

Themenwoche Türkei – Ankara: Döner, guter Wein und Angora

11. August 2011 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Turkish Parliament © T.C. Büyük Millet Meclisi

Turkish Parliament © T.C. Büyük Millet Meclisi

Ankara (früher Angora, Namensgeberin für die gleichnamige Wolle) ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara. Die Stadt hat 4.431.719 Einwohner (2010) und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes. Am 23. April 1920, also zu Beginn des türkischen Befreiungskampfes gegen die Besatzungstruppen der Briten, Griechen, Franzosen, Italiener und Armenier, wurde hier das neue Parlament eröffnet. Das alte osmanische Parlament stand unter dem Druck der britischen Besatzung, und viele seiner Mitglieder wurden nach seiner Auflösung durch die Briten inhaftiert und nach Malta deportiert. Als die griechischen Besatzungstruppen 1921 bis nach Polatlı ca. 60 km vor Ankara vordrangen und dadurch der noch im Aufbau befindliche türkische Nationalstaat bedroht war, überlegte das Parlament sogar nach Kayseri, etwa 300 km südöstlich von Ankara, umzuziehen.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲