Andrei Melnitschenkos Mega-Yacht “A”

30. Juli 2015 | Author/Destination: | Rubric: Superyachten, Yacht des Monats

© blog.luxuryproperty.com

© blog.luxuryproperty.com

Die A ist eine der größten privaten Mega-Yachten der Welt. In der Liste der längsten Motoryachten belegt sie Platz 11. Ihr Besitzer ist der russische Milliardär Andrei Igorewitsch Melnitschenko. Die Howaldtswerke-Deutsche Werft erhielt den Auftrag das aus Stahl und Aluminum errichtete Schiff zu bauen, die Projektbezeichnung lautete erst “SF99” (Starck-Francis, 99 Meter), dann „Sigma“. Das Design stammt von dem französischen Designer Philippe Starck und dem französischen Designbüro von Martin Francis. Die äußere Form erinnert stark an die Zumwalt-Klasse der United States Navy. Auch die niederländische Werft Feadship orientiert sich bei einigen ihrer Bauten daran. So erhielt die 2008 gebaute Predator ebenfalls dieses Aussehen. Der Preis für dieses Schiff soll bei rund 200 Millionen Euro gelegen haben. Benannt wurde die Yacht nach dem ersten Buchstaben des Vornamens der Frau von Andrei Melnitschenko, Aleksandra.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲