Aloha Tower in Honolulu

2. November 2020 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

© Gerald Watanabe/cc-by-sa-4.0

© Gerald Watanabe/cc-by-sa-4.0

Der Aloha Tower ist ein ehemaliger Leuchtturm, der als eines der Wahrzeichen des Bundesstaates Hawaii in den USA gilt. Der Aloha Tower wurde am 11. September 1926 zu damals astronomischen Kosten von 160.000 US-Dollar erbaut und eröffnet und befindet sich am Pier 9 des Hafens von Honolulu (Oʻahu). Es war und ist ein Leitsignal, das Schiffe in der Stadt und im Landkreis Honolulu willkommen heißt. So wie die Freiheitsstatue jedes Jahr Hunderttausende von Einwanderern nach New York City begrüßte, begrüßte der Aloha Tower Hunderttausende von Einwanderern nach Honolulu. Mit 10 Stockwerken und einer Höhe von 56 m und einem Flaggenmast von 12 m war der Aloha Tower vier Jahrzehnte lang das höchste Bauwerk in Hawaii. Es wurde im hawaiianischen gotischen Baustil erbaut.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲