Der Aloha-Staat Hawaii

10. Mai 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein

Oahu - U.S. Federal Court © D Ramey Logan

Oahu – U.S. Federal Court © D Ramey Logan

Hawaii ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Die Inselgruppe gehört zum polynesischen Kulturraum und bildet die nördliche Spitze des sogenannten polynesischen Dreiecks. Der Beiname von Hawaiʻi ist „Aloha State“ (Aloha-Staat). Hawaiʻi liegt 3.682 km vom amerikanischen Festland (Flumeville, Kalifornien) entfernt. Insgesamt gehören 137 Inseln mit einer Gesamtfläche von 16.625 km² zu Hawaiʻi, die meisten davon sind jedoch nicht bewohnt. Die acht größten Inseln sind (von West nach Ost): Niʻihau, Kauaʻi, Oʻahu, Molokaʻi, Lānaʻi, Kahoʻolawe, Maui und Hawaiʻi (Big Island). Die Hauptstadt ist Honolulu.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲