Almería in Andalusien

13. Februar 2014 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  6 Minuten

© Gernot Keller - www.gernot-keller.com/cc-by-sa-2.5

© Gernot Keller – www.gernot-keller.com/cc-by-sa-2.5

Almería ist eine Hafenstadt in der autonomen Region Andalusien im Süden Spaniens. Die Stadt liegt auf dem Schwemmland des Rio Andarax in der weiten Mittelmeerbucht Costa de Almería. Das Stadtbild ist nordafrikanisch geprägt: enge Gassen, alte, weiße Häuser, Gärten und Palmenalleen. Almería ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Der Name der Stadt leitet sich vom arabischen al-Mariyya “Spiegel des Meeres” ab.  mehr lesen…

Themenwoche Andalusien – Roquetas de Mar

19. Oktober 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  5 Minuten

Castillo de Santa Ana © Informagico/cc-by-sa-3.0-es

Castillo de Santa Ana © Informagico/cc-by-sa-3.0-es

Roquetas de Mar ist eine Stadt an der südöstlichen Spitze der Iberischen Halbinsel an der Costa de Almería in der Provinz Almería, ca. 30 km westlich der gleichnamigen Provinzhauptstadt Almería. Aus historischer Sicht unterteilt sich das Stadtgebiet in das eigentliche Roquetas de Mar, einer bereits in der Antike existierenden Ansiedlung, und in die südwestlich davon befindliche, erst in den letzten Jahrzehnten entstandene Urbanización Roquetas de Mar, wo sich bevorzugt die touristische Infrastruktur und Freizeitangebote befinden.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲