Die Albanische Riviera

12. November 2013 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Beach at the village of Dhërmi © Dori/cc-by-2.5

Beach at the village of Dhërmi © Dori/cc-by-2.5

Mit Albanischer Riviera wird ein steiler Küstenabschnitt im Südwesten Albaniens bezeichnet. Die Riviera liegt am Ionischen Meer nördlich von Saranda und endet am Llogara-Pass (1027 m ü. A.) südlich von Vlora, wo die Adria beginnt. Der nördliche Teil der Riviera gehört zum Kreis Vlora, der südliche zum Kreis Saranda. Von den Albanern wird die Riviera oft einfach auch als Bregu, “die Küste”, bezeichnet. Das Ceraunische Gebirge trennt die Riviera vom Hinterland.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲