Akaba in Jordanien

26. Januar 2015 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Aqaba Marine Park © www.redseaexplorer.com/cc-by-2.0

Aqaba Marine Park © www.redseaexplorer.com/cc-by-2.0

Akaba oder Aqaba ist eine Stadt in Jordanien mit 80.000 Einwohnern. Sie ist ein Seehafen am Golf von Akaba, einem Seitenarm des Roten Meeres. Schon in der Antike war Akaba ein wichtiges Handelszentrum. Die Stadt ist eine Freihandelszone und besitzt einen Flughafen. Sie ist Verwaltungssitz und größte Stadt des Gouvernements Aqaba. Akaba ist auch wegen seiner Luxusresorts ein sehr beliebtes Urlaubsziel mit gut frequentierten Sandstränden. Die Auslastung der Hotels erreicht in der Hauptsaison häufig 100%. Jedes Jahr zum Ende Juli findet im Wadi Rum das Distant Heat Festival statt, dass Fans von elektronischer Musik aus der ganzen Welt nach Akaba lockt. Dabei legen DJs wie Armin Van Buuren, Ferry Corsten, Above & Beyond oder Josh Gabriel das Tempo vor. Aqaba war die Arab Tourism City of 2011.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲