Aarhus, Kulturhauptstadt Europa 2017

18. August 2017 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Aarhus Theatre © Martin Steggman/cc-by-sa-4.0

Aarhus Theatre © Martin Steggman/cc-by-sa-4.0

Aarhus in der Region Midtjylland ist mit 265.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Sie liegt im Osten Jütlands an der Aarhusbucht. Die Kommune Aarhus hat insgesamt 331.000 Einwohner; die Aarhus Metropolregion (Byregion Østjylland) fast 1,4 Millionen. Die Ursprünge des Ortes gehen auf eine Wikingersiedlung zurück, die im Mündungsgebiet des Flusses Aarhus Å entdeckt wurde. Aarhus wurde erstmals 948 als Bischofssitz erwähnt und entwickelte sich nach dem Mittelalter zu einer florierenden Seehandelsstadt. Der Dreißigjährige Krieg sorgte für einen wirtschaftlichen Einbruch, von dem sich Aarhus erst wieder im Laufe des 19. Jahrhunderts mit der einsetzenden Industrialisierung und dem Ausbau des Hafens erholte. Als Mittelpunkt des neuen Chaussee- und Eisenbahnnetzes entwickelte sich die Stadt zum wirtschaftlichen Zentrum Jütlands und verfügt heute über eine vielseitige Industrie. Der Seehafen Aarhus Havn verfügt über das größte Containerterminal Dänemarks.  mehr lesen…

Aarhus in Midtjylland

07. September 2012 | Author/Destination: | Rubric: Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Hotel Royal with Christian X of Denmark statue © trøjborg1

Hotel Royal with Christian X of Denmark statue © trøjborg1

Aarhus an der Århusbucht im Osten der Region Midtjylland ist mit 249.709 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Die Aarhus Kommune hat 310.956 Einwohner. Die Stadt hat seit 1928 eine Universität, vielseitige Industrie und einen Seehafen im Kattegat.  mehr lesen…

Return to Top ▲Return to Top ▲