Symi in der südlichen Ägäis

Montag, 19. Oktober 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Karelj/cc-by-sa-3.0

© Karelj/cc-by-sa-3.0

Symi ist eine 57,865 km² große griechische Insel des Dodekanes in der Ägäis und gehört zur Gruppe der Südlichen Sporaden. Zusammen mit einigen unbewohnten Inselchen bildet sie eine Gemeinde in der Region Südliche Ägäis. Symi liegt etwa 9 km westlich des türkischen Festlandes, 23 km nördlich der Insel Rhodos und fast 400 km südöstlich von Athen. Die meisten der etwa 2.500 Einwohner leben im gleichnamigen, schön um das alte Kastron gelegenen Hauptort im Norden der Insel vom Fischfang, der eher spärlichen Landwirtschaft auf der recht kargen Insel und dem immer wichtiger werdenden Tourismus. Die noch vor wenigen Jahrzehnten dominierende Schwammtaucherei spielt hingegen kaum noch eine Rolle. Neben diversen anderen Klöstern und Kapellen (von denen es auf Symi 364 gibt) ist das im Süden gelegene und von den regelmäßigen aus Rhodos kommenden Ausflugsbooten angelaufene Kloster Panormitis das bekannteste der Insel. Es ist dem heiligen Michael geweiht und beherbergt ein kleines Museum.

In der Saison (Mai bis Oktober) kommen täglich viele Tagestouristen mit Ausflugsbooten von Rhodos aus nach Symi. Diese beschränken sich meist auf einen Besuch des Klosters Panormitis und des denkmalgeschützten Hafens (Gialos). Es gibt auch Tagesausflüge aus der Türkei (Datça und Bozburun). In den letzten Jahren nutzen aber auch zunehmend Touristen die Insel für einen längeren Aufenthalt. Darunter ist ein großer Teil Stammgäste. Es stehen zahlreiche kleine Hotels, Pensionen und Privatunterkünfte zur Verfügung. Sehr beliebt ist die Insel als Anlaufpunkt für Yachten.

© Jebulon Town hall © Gortyna/cc-by-sa-4.0 Monastery Panormitis © Gortyna/cc-by-sa-4.0 Port of Symi © Petra Pospisilova Colorful houses © Jebulon © Karelj/cc-by-sa-3.0
<
>
Monastery Panormitis © Gortyna/cc-by-sa-4.0
Neben zahlreichen kleineren Badebuchten lädt die Insel zu ausgedehnten Spaziergängen oder Wanderungen ein. Vom Hafen aus können Tagesausflüge nach Rhodos, Kos oder in die Türkei (Datça und Bozburun) unternommen werden. Außerdem gibt es zwei kleine Museen, im Hafen ein Nautisches Museum und in Chorio ein Museum zur Insel-Geschichte. Insbesondere zu den orthodoxen Feiertagen pilgern sehr viele Griechen zum Kloster Panormitis. Direkt im Kloster gibt es auch sehr einfache, preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten.

Lesen Sie mehr auf in2greece.com – Symi, greeka.com – Simi, SymiVisitor.com und Wikipedia Symi. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Zeit für ein bisschen Entspannung? Themen- und Freizeitparks rund um die Welt

Zeit für ein bisschen Entspannung? Themen- und Freizeitparks rund um die Welt

[caption id="attachment_2271" align="aligncenter" width="500" caption="Europapark Rust © Jonas Lange"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]In der Tradition der Jahrmärkte, seit dem Mittelalter Treffpunkt und Bühne für Gaukler, Tänzer und Akrobaten, entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts der Vergnügungspark als ein neuer Typ von Volksfest, als eine Art Volksfest des mechanischen Zeitalters. Mit Motorkraft und elektrischem Licht entwickeln die neuen Fahrgeschäfte ein zentrales Thema: die Hybris des Technischen; den Reiz einer mo...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche La Rioja - Logroño

Themenwoche La Rioja - Logroño

[caption id="attachment_153262" align="aligncenter" width="590"] Market square © flickr.com - comakut/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Logroño ist die Hauptstadt der Provinz La Rioja. Sie hat 152.000 Einwohner. Bedeutende Feiertage sind San Bernabé (Schutzheiliger der Stadt, 11. Juni) sowie das Stadt- und Weinfest San Mateo (vorletzte Septemberwoche). Logroño liegt an der Nordgrenze der Region La Rioja im Tal des Ebro und befindet sich somit in unmittelbarer Nähe des Baskenlandes. Die Stadt liegt nur etwa 150...

[ read more/mehr lesen ]

Port Vila auf der Insel Efate im Pazifik

Port Vila auf der Insel Efate im Pazifik

[caption id="attachment_151379" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Phillip Capper/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Port Vila ist die Hauptstadt des Pazifikstaates Vanuatu. Sie liegt an der Südwestküste der Insel Efate in der vanuatuischen Provinz Shefa. Die Stadt hat etwa 50.000 Einwohner. Port Vila ist das wirtschaftliche Zentrum von Vanuatu. Dort befinden sich der wichtigste Hafen des Landes und mit dem Flughafen Bauerfield auch der wichtigste Flughafen. Der Hafen Port Vilas wird des Öfteren von australisc...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Kasachstan - Almaty

Themenwoche Kasachstan - Almaty

[caption id="attachment_191930" align="aligncenter" width="590"] Nurly Tau business center in Almaty from the City Hall Park © flickr.com - Alexandru Panoiu/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Almaty ("Stadt der Äpfel/Apfelbäume"), von 1867 bis 1921 Werny, 1921 bis 1993 Alma-Ata, ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kasachstans. Sie liegt im Südosten des zentralasiatischen Staates unweit der Grenze zu Kirgisistan, war von 1936 bis 1991 Hauptstadt der Kasachischen SSR und nach dem Zerfall der Sowjetunion ...

[ read more/mehr lesen ]

Roermond, Shopping und mehr

Roermond, Shopping und mehr

[caption id="attachment_150980" align="aligncenter" width="590"] Market Square © Bodo Klecksel[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Roermond ist eine Stadt mit 54.488 Einwohnern in der niederländischen Provinz Limburg an der Grenze zu Deutschland und nahe Flandern in Belgien. Die Stadt liegt an der Mündung der Rur (niederländisch Roer) in die Maas, am rechten Maasufer. Die Innenstadt liegt unmittelbar an der Rur. Das Gemeindegebiet besteht im wesentlichen aus dem rund 5 Kilometer breiten Streifen zwischen Maas und der Grenze zu Deutsc...

[ read more/mehr lesen ]

Party-Parkhaus - Herzog & de Meurons "Lincoln 1111" in Miami

Party-Parkhaus - Herzog & de Meurons

[caption id="attachment_2021" align="aligncenter" width="590" caption="© Iwan Baan Photography"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]In Miami steigen die angesagten Parties derzeit an einem Ort, wo man gewöhnlich eher düstere Filmszenen erwarten würde: im Parkhaus. Gebaut von den Schweizer Star-Architekten Herzog & de Meuron, ist das Gebäude der neueste Veranstaltungs-Tempel. Für den Modedesigner Lei Marco ist es kein Zufall, dass er seine neueste Kollektion im siebten Stock eines Parkhauses feiert. "Ich erfinde mich gerne ...

[ read more/mehr lesen ]

Papenburg an der Ems

Papenburg an der Ems

[caption id="attachment_152447" align="aligncenter" width="590"] Two-masted tall ship Friederike von Papenburg - Tourist Information © Michielverbeek[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Papenburg liegt im Norden des Landkreises Emsland, unmittelbar angrenzend an den ostfriesischen Landkreis Leer. Der Landkreis Emsland wiederum befindet sich im Westen Niedersachsens, im Grenzbereich zu den Niederlanden entlang der Ems und ist der zweitgrößte Landkreis Deutschlands. Papenburg ist eine Kanalstadt sowie die längste und älteste...

[ read more/mehr lesen ]

Aschkelon im Südbezirk Israels

Aschkelon im Südbezirk Israels

[caption id="attachment_152014" align="aligncenter" width="590"] Askelon Beach © Alexey Goral/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Aschkelon ist eine Stadt im Südbezirk Israels. Sie liegt nördlich von Gaza-Stadt. In der Nähe der antiken Stadt befand sich seit 1832 die arabische Siedlung al-Majdal. Seit 1948 bestand ein Auffanglager für jüdische Neueinwanderer. 1955 wurde das vormals arabische al-Majdal eingemeindet. Um Aschkelon zu fördern, erhielt es den Status einer Entwicklungsstadt. Das Zentrum des heutigen...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Galleria Borghese © Alessio Damato
Themenwoche Rom – Villa Borghese, Villa Massimo und Villa Medici

VILLA BORGHESEVilla Borghese ist eine Parkanlage mit einem Kunstmuseum in Rom. Zu dem Gelände führen vier Eingänge: an der Via...

The Guildhall in High Street © Richard Nicholls/cc-by-sa-3.0
Worcester in den West Midlands

Worcester ist eine Stadt in den West Midlands Englands. Mit einer geschätzten Bevölkerung von über 99.000 ist Worcester der Verwaltungssitz...

© SchuminWeb/cc-by-sa-2.5
Themenwoche Washington, D.C. – Blair House

Das Blair House in Washington, D.C. (Adresse: 1651 Pennsylvania Avenue NW) dient als das offizielle Gästehaus des US-Präsidenten. Erbaut wurde...

Schließen