Themenwoche Frankfurt – The Squaire

Sonntag, 1. November 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Haus des Monats

© Bahnfrend/cc-by-sa-4.0

© Bahnfrend/cc-by-sa-4.0

The Squaire ist ein 660 Meter langes, bis zu 65 Meter breites und 45 Meter (neun Etagen) hohes Bürogebäude in Frankfurt am Main (Stadtteil Flughafen). Es wurde zwischen 2007 und 2011 über dem bestehenden Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen gebaut und schafft zusätzliche Fläche für Büros, Hotels und Einzelhandel. Durch einen Verbindungsgang ist The Squaire direkt an das Terminal 1 des Flughafens angebunden. Mit einer Gesamtmietfläche von 140.000 m² gilt The Squaire als größtes Bürogebäude Deutschlands. Das Gebäude verfügt über eine eigene Postleitzahl (“60459”).

Das Gebäude liegt zwischen der Bundesautobahn 3 und der parallel dazu verlaufenden Bundesstraße 43 in der Nähe des Frankfurter Kreuzes und dem Neubaugebiet Gateway Gardens. Es besteht eine direkte Verbindung zu dem unter dem Gebäude liegenden Fernbahnhof mit täglich 210 Fernzügen, davon 185 ICE-Züge. Durch einen Verbindungsgang über die Bundesautobahn 3 können fußläufig das Flughafenterminal sowie der Regionalbahnhof erreicht werden. Zwischen dem Gebäude und dem Parkhaus pendelt eine vollautomatische waagerechte Seilbahn “Squaire-Metro” mit 2 Kabinen.

© Simsalabimbam/cc-by-sa-3.0 © Peter Stehlik/cc-by-sa-3.0 The Squaire during construction in 2010 © Ingolfson © Lostinbass/cc-by-sa-3.0 © LeClochard/cc0 © Bahnfrend/cc-by-sa-4.0
<
>
The Squaire during construction in 2010 © Ingolfson
Im Rahmen der Planung der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main bestand am Frankfurter Flughafen die Notwendigkeit einen zweiten Bahnhof zu bauen, da der vorhandene S- und Regionalbahnhof nicht über die notwendigen Passagier-Kapazitäten verfügte um den prognostizierten Verkehr zu bewältigen. 1995 begannen die Bauarbeiten für den neuen Fernbahnhof, 1999 wurde das 660 Meter lange und bis zu 55 Meter breite Bauwerk fertiggestellt. Das Dach des Bahnhofs mit einer Glaskuppel wurde dabei bereits für eine spätere Überbauung konstruiert. Basierend auf der Planung des Architekturbüros JSK begannen im November 2006 die bauvorbereitenden Maßnahmen am zunächst Airrail Center Frankfurt genannten Bürogebäude; die Grundsteinlegung fand am 1. März 2007 statt. Hauptinvestor für das Projekt ist die IVG Immobilien AG in Bonn. Die Eröffnung war zunächst für Frühjahr 2010 geplant. Die geplanten Baukosten lagen zunächst bei 660 Millionen Euro; Anfang Juni 2009 sprach der Investor IVG bereits von mehr als 840 Millionen Euro. Ein Ende Juli 2009 an die Öffentlichkeit gelangtes Gutachten rechnete mit Baukosten von knapp einer Milliarde Euro und mit einer Fertigstellung Ende 2010. Die Baukosten betrugen letztlich rund 1,25 Milliarden Euro.

Der endgültige Name The Squaire wurde im Juni 2010 im Rahmen der Fertigstellung der Fassade bekannt gegeben. Im Jahr 2011 wurde The Squaire offiziell eröffnet und die Mieter KPMG, Arthur D. Little und der Autozulieferer Nemak zogen ein. Zudem eröffneten Gastronomie- und Einzelhandelsunternehmen wie Starbucks, Paulaner Wirtshaus und REWE. Die Eröffnung der beiden Hilton-Hotels (Hilton Garden Inn und Hilton) im östlichen Gebäudeteil fand am 20. Dezember 2011 statt. Ein REWE-City-Markt mit täglichen Öffnungszeiten von 6 Uhr morgens bis 24 Uhr nachts und ein Virgin Media Store sind im Westteil des Gebäudes zu finden. Im Februar 2012 wurde das Squaire-eigene Parkhaus (The Squaire Parking) mit 2.500 Pkw-Stellplätzen westlich vom Bürogebäude fertiggestellt. Das Parkhaus ist über eine 300 Meter lange Stahlkonstruktion (“Skylink”) mit The Squaire im fünften Obergeschoss verbunden.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf The Squaire und Wikipedia The Squaire. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Hatta in Dubai

Hatta in Dubai

[caption id="attachment_206103" align="aligncenter" width="590"] Hatta Fort Hotel © Alexandermcnabb/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hatta ist eine Exklave des Emirats Dubai, liegt im Hadschar-Gebirge an der Grenze zum Oman und befindet sich rund 100 Kilometer südöstlich der Stadt Dubai. Im Jahr 2016 hatte Hatta eine Bevölkerung von 12.200. Die Flächenausdehnung der Exklave beträgt 140 km². Hatta erstreckt sich weit auseinandergezogen in der Ebene bis in die Hänge des Hadschar. In der Nähe liegt die Talsp...

[ read more ]

Hollywood Hills in Los Angeles

Hollywood Hills in Los Angeles

[caption id="attachment_200888" align="aligncenter" width="590"] © panoramio.com - Ameer Attia/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hollywood Hills sind eine Hügelkette und das nach ihr benannte Villenviertel im District Hollywood oberhalb der Stadt Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie sind der östlichste Teil der Santa Monica Mountains, westlich benachbart ist Beverly Crest. Die Grenzen des Stadtviertels Hollywood Hills innerhalb des gesetzlich definierten Bezirks Hollywood sind wie alle Viertel von Los Angeles...

[ read more ]

Panama-Stadt

Panama-Stadt

[caption id="attachment_162475" align="aligncenter" width="590"] Panama City financial district © Dronepicr/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Panama-Stadt ist die Hauptstadt und der Regierungssitz des mittelamerikanischen Staates Panama und mit ca. 1,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie liegt im Süden in der Provinz Panamá an der pazifischen Küste, direkt östlich des Panamakanals. Die moderne Stadt ist das wirtschaftliche, politische, touristische und kulturelle Zentrum des Landes. In wirtschaftliche...

[ read more ]

Der Kensington Palace

Der Kensington Palace

[caption id="attachment_160579" align="aligncenter" width="590"] Kensington Palace © Arnoprepa[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Kensington Palace ist ein Gebäude in der Geschichte der britischen Monarchie. Der Palast liegt im Royal Borough of Kensington and Chelsea in London. Das von Sir Christopher Wren umgestaltete Schloss war früher ein privater Landbesitz und wurde im Jahr 1689 von Mary II. und Wilhelm III. ausgebaut, um im Winter nicht die Feuchtigkeit der Whitehall ertragen zu müssen. In den nächsten 70 Jahren w...

[ read more ]

Temporäres Öko-Ferienhaus, Brixen, Italien :: International Mountain Summit '10 / Cimini Architettura

Temporäres Öko-Ferienhaus, Brixen, Italien :: International Mountain Summit '10 / Cimini Architettura

[caption id="attachment_153984" align="aligncenter" width="590"] © Cimini Architettura[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die zunehmenden Aktivitäten in den Bergen als Naherholungsgebiete für Touristen, Bergsteiger und Wanderer, verursachen dramatische Konsequenzen in den empfindlichen Ökosystemen. Die von Jahr zu Jahr steigenden Zahlen im Wohnungsbau und anderen permanenten Gebäuden hinterlassen dauerhafte Narben in der Natur und Points of no return. Das Projekt möchte einen Gegenvorschlag machen, empfiehlt einen alternativen Weg...

[ read more ]

Schloss Gottorf

Schloss Gottorf

[caption id="attachment_152840" align="aligncenter" width="590"] South wing © Eisenkarl1975[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Gottorf in Schleswig ist eines der bedeutendsten profanen Bauwerke Schleswig-Holsteins. Es wurde in seiner über achthundertjährigen Geschichte mehrfach umgebaut und erweitert, so dass es sich von einer mittelalterlichen Burg über eine Renaissancefestung bis hin zu einem Barockschloss wandelte. Es war namensgebend für das herzogliche Haus Schleswig-Holstein-Gottorf, aus dem im 18. Jahrhundert unter a...

[ read more ]

Meerbusch am Niederrhein

Meerbusch am Niederrhein

[caption id="attachment_161072" align="aligncenter" width="590"] Pesch Mansion © Tetris L/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Meerbusch ist eine seit dem 1. Januar 1970 eigenständige Stadt in Nordrhein-Westfalen, die sich aus den zuvor selbstständigen Gemeinden Büderich, Osterath, Lank-Latum, Strümp, Ossum-Bösinghoven, Langst-Kierst, Nierst und Ilverich zusammensetzt. Sie gehört zum Rhein-Kreis Neuss. Meerbusch ist in Nordrhein-Westfalen mit weitem Abstand die Gemeinde mit dem höchsten Anteil von Einkommensmillionär...

[ read more ]

Exeter in Devon

Exeter in Devon

[caption id="attachment_160706" align="aligncenter" width="590"] Exeter Cathedral © flickr.com - Charles Miller[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Exeter ist die Hauptstadt der Grafschaft Devon im Südwesten Englands und war früher die Hauptstadt von Cornwall. 2010 zählte die Stadt 119.600 Einwohner. Exeter liegt an einer Furt des Flusses Exe, einige Kilometer nördlich der Mündung in den Ärmelkanal. Der Wahlspruch der Stadt, Semper fidelis, wurde 1588 von Elisabeth I. vorgeschlagen. Exeter besitzt vor allem Leichtindustrie und ist...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
N.R.P. Sagres on Tejo© Lopo Pizarro - www.lopo.pt/cc-by-2.5
Das Segelschulschiff Sagres III

Die Sagres ist ein Großsegler und Segelschulschiff der portugiesischen Marine. Das zur Gorch-Fock-Klasse gehörende Schiff wurde als Segelschulschiff der deutschen...

© Philipp Hienstorfer/cc-by-2.5
Die Manege in Moskau

Die Manege ist einer der größten kulturellen Ausstellungskomplexe in Moskau und wird seit 1957 für wechselnde Ausstellungen und Kunstmessen, häufig...

Bar panorama © flickr.com - Raymond Zoller/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Montenegro – Bar

Bar liegt an der montenegrinischen Adriaküste. Die Stadt hat einen bedeutenden Seehafen. Von hier verkehren Fähren nach Bari und Ancona...

Schließen