Themenwoche Havanna – Sloppy Joe’s Bar

Mittwoch, 2. August 2017 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© visitcuba.com

© visitcuba.com

Sloppy Joe’s Bar ist eine historische Bar in Havanna auf Kuba. Die Bar wurde im Jahr 2013 wieder geöffnet, nachdem sie 48 Jahre lang geschlossen war. Die Renovierungsarbeiten an Sloppy Joe’s wurden Anfang 2013 abgeschlossen und die Türen öffneten sich für die Öffentlichkeit am 12. April des Jahres. Die Fassade ähnelt den Bildern aus den 1950er Jahren, bis hin zu dem Schriftzug an der Ecke über den Bögen. Das Aufkommen der Prohibition in den Vereinigten Staaten spornte seinen ursprünglichen Besitzer, Jose Abeal Otero, an sein Restaurant in eine Bar mit Schwerpunkt Alkoholausschank umzustellen, um das Angebot auf amerikanische Touristen abzustimmen, die Havanna wegen des Nachtlebens, des Glücksspiels und des Alkohols besuchten, den sie zu Hause nicht mehr legal bekommen konnten.

Sloppy Joe’s hat vor seiner Schließung über vier Jahrzehnte lang Touristen begrüßt und dabei, neben 12 Jahre altem, hauseigenem Rum, über 80 verschiedene Cocktails im Angebot gehabt. Während der 1930er und 1940er Jahre war die Bar ein Magnet für US-amerikanische Prominente mit Fans und Touristen in ihrem Schlepptau. Die Los Angeles Times beschrieb Sloppy Joe’s damals als “eine der berühmtesten Bars der Welt mit fast Schrein-artigem Status.”

© visitcuba.com Sloppy Joe's Bar under restoration © Comrade sean/cc-by-sa-3.0 © Cuba Absolutely / lahabana.com © Cuba Absolutely / lahabana.com
<
>
Sloppy Joe's Bar under restoration © Comrade sean/cc-by-sa-3.0
Die kubanische Revolution von 1959 sorgte für den Niedergang der Bar, da etwa 90% der Kunden US-Amerikaner waren. Ein Feuer in den 1960er Jahren sorgte schließlich für die Schließung der Bar-Ikone. Das Gebäude, in dem die Bar untergebracht war, blieb intakt und ähnelte einem Geistergebäude mit seiner einteiligen Mahagoni-Bar und Fotos von Prominenten. Die sorgfältige und umfangreiche Restaurierung, die das Amt des Historikers von Havanna unternahm, begann 2007. Es liegt an der Ecke der Calle Animas und Zulueta in Havanna Vieja (Havannas Altstadt). Die Bar befindet sich hinter dem Plaza Hotel in dem gleichen Block.

Eine weitere Sloppy Joe’s Bar ist eine historische amerikanische Bar in Key West in Florida. Sie befindet sich heute auf der Nordseite der Duval Street an der Ecke Greene Street (201 Duval Street). Gegründet am 5. Dezember 1933, waren die berühmtesten Gäste der Bar Ernest Hemingway und der berüchtigte Rumläufer Habana Joe. Die ursprüngliche Lage der Bar lag ein paar Türen weiter Richtung Westen, direkt an der Duval Street, an der 428 Greene Street und heißt heute Captain Tony’s Saloon. Die Bar erfuhr zwei Namensänderungen, bevor sie auf Betreiben von Hemingway in Sloppy Joe’s benannt wurde. Der Name wurde von der ursprünglichen Sloppy Joe’s Bar geprägt, die sowohl Alkohol als auch gefrorene Meeresfrüchte verkaufte. In der kubanischen Hitze schmolz das Eis schnell, sodass Barbesucher dem Besitzer José (Joe) García Río unterstellten eine “sloppy” Bar zu führen. Die Bar in Key West ist der Austragungsort des Ernest Hemingway Look-Alike Contest, der seit 1981 ausgetragen wird. heute ist sie eine Touristenattraktion, mit Live-Bands und “slushy” Drinks. Am 1. November 2006 wurde es dem National Register of Historic Places hinzugefügt.

Lesen Sie mehr auf LaHabana.com – Sloppy Joe’s Bar, Sloppy Joe’s Bar und Wikipedia Sloppy Joe’s Bar (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Libanon - Baalbek

Themenwoche Libanon - Baalbek

[caption id="attachment_25676" align="aligncenter" width="590"] © Baalbek Museum/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Baalbek ist eine Provinzhauptstadt im Libanon mit zirka 83.000 Einwohnern, etwa 85 km nordöstlich von Beirut entfernt und ein wichtiges Zentrum der Bekaa-Ebene. Der Ort ist seit dem achten Jahrtausend vor Christus besiedelt, in römischer Zeit lautete sein Name Heliopolis (nicht zu verwechseln mit Heliopolis in Ägypten). Berühmt ist Baalbek für seine gewaltigen Tempelanlagen, darunter die imposante Ruine ...

[ read more ]

Themenwoche Lothringen - Montigny-lès-Metz

Themenwoche Lothringen - Montigny-lès-Metz

[caption id="attachment_154005" align="aligncenter" width="590"] Chateau Courcelles Montigny Metz © Aimelaime[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montigny-lès-Metz ist eine französische Gemeinde im Département Moselle in der Region Lothringen. Mit 22.000 Einwohnern ist Montigny nach Metz und Thionville die drittgrößte der 730 Kommunen im Département Moselle. Die Einwohner nennen sich Montigniens. Von 1915 bis 1918 trug Montigny den verdeutschten Namen Monteningen und zwischen 1940 und 1944 Montenich.[gallery size="medium" ...

[ read more ]

Olympische Winterspiele und Paralympics 2018

Olympische Winterspiele und Paralympics 2018

[caption id="attachment_172056" align="aligncenter" width="590"] © pyeongchang2018.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olympische Winterspiele Die XXIII. Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Es sind nach den Sommerspielen 1988 in Seoul die zweiten Olympischen Spiele in Südkorea. Damit finden, die beiden japanischen Winterspiele 1972 in Sapporo und 1998 in Nagano eingerechnet, insgesamt zum dritten Mal Olympische Winterspiele in Ostasien statt. Für Pyeongchang...

[ read more ]

Themenwoche Dresden - Neue Synagoge

Themenwoche Dresden - Neue Synagoge

[caption id="attachment_27087" align="aligncenter" width="590"] New Synagogue © Maros M r a z/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Neue Synagoge ist seit 2001 die Synagoge der jüdischen Gemeinde Dresdens. Sie befindet sich am Hasenberg 1 am erhöhten Altstadtufer der Elbe zwischen den ehemaligen Befestigungsanlagen an der Brühlschen Terrasse und dem Kopf der Carolabrücke. Die Synagoge und das Gemeindezentrum wurden an der Stelle errichtet, an der von 1840 bis zu den Novemberpogromen 1938 die Alte Synagoge von Gottfrie...

[ read more ]

Themenwoche Champagne - Langres

Themenwoche Champagne - Langres

[caption id="attachment_153548" align="aligncenter" width="590"] Langres © Vassil[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Langres ist eine Stadt im Département Haute-Marne. In der Stadt leben 8.000 Einwohner auf 22,33 km². Damit leben in der Stadt ungefähr so viele Menschen wie bereits Ende des 18. Jahrhunderts. Die Stadt erhebt sich auf einem Vorgebirge der Hochebene gleichen Namens. Auf dem Plateau von Langres entspringen einige der wichtigsten Flüsse Frankreichs, z. B. die Marne, die Seine und die Aube. Langres selbst liegt am Oberla...

[ read more ]

Die Stadt Catania auf Sizilien

Die Stadt Catania auf Sizilien

[caption id="attachment_160614" align="aligncenter" width="590"] Piazza del Duomo © Giovanni Dall'Orto[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Catania ist mit 293.458 Einwohnern nach Palermo die zweitgrößte Stadt der italienischen Region Sizilien und die Hauptstadt der Provinz Catania. Catania ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die von der Unesco zum UNESCO-Welterbe erklärt worden sind. Die Università degli Studi di Catania wurde im Jahr 1434 von Alfons von Aragon gegründet und ist damit die älteste Universit...

[ read more ]

Internationales Maritimes Museum Hamburg

Internationales Maritimes Museum Hamburg

[caption id="attachment_161375" align="aligncenter" width="590"] International Maritime Museum Hamburg © OlliFoolish/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist ein Museum in Hamburg. Dafür wurde in der Hamburger Speicherstadt der Kaispeicher B mit großem Aufwand um- und neugebaut. Die Eröffnung fand am 25. Juni 2008 statt und hat der Stadt ein "Schifffahrtsmuseum von Weltrang" gegeben. Der Kaispeicher B wurde in den Jahren 1878/79, noch vor der Einrichtung des Freihafens un...

[ read more ]

Dumfries House in Schottland

Dumfries House in Schottland

[caption id="attachment_164289" align="aligncenter" width="590"] Dumfries House © geograph.org.uk - Gordon Brown/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Dumfries House ist ein Herrenhaus rund zwei Kilometer westlich der schottischen Stadt Cumnock in der Council Area East Ayrshire. 1971 wurde das Bauwerk in die schottischen Denkmallisten in die höchste Kategorie A aufgenommen. Auf den weitläufigen Ländereien des Herrenhauses befinden sich drei weitere Kategorie-A-Bauwerke, ein Taubenhaus, eine Brücke sowie zwei Lodges...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© VollwertBIT/cc-by-sa-2.5
Die Großherzogin Elisabeth

Die Großherzogin Elisabeth – ursprünglich San Antonio, dann Ariadne – ist ein dreimastiger Gaffelschoner mit Heimathafen Elsfleth an der Unterweser....

Stadtkirche Wittenberg © M_H.DE/cc-by-sa-4.0
Stadtkirche Lutherstadt Wittenberg

Die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg ist als Bürgerkirche die Predigtkirche der Reformatoren Martin Luther und...

Horizont 2020

Horizont 2020 ist ein EU-Förderprogramm für Forschung und Innovation, ausgeschrieben von der Europäischen Kommission, das von 2014 bis 2020 laufen...

Schließen