Silicon Saxony in Dresden

Mittwoch, 3. August 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

© silicon-saxony.de

© silicon-saxony.de

Silicon Saxony ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Dresden. Er versteht sich als Netzwerk bzw. Branchenverband der sächsischen Mikroelektronik-, Halbleiter- und Photovoltaikindustrie, die insbesondere im Raum Dresden/Freiberg/Chemnitz angesiedelt ist. Mit 300 Mitgliedsfirmen, in denen etwa 40.000 Menschen beschäftigt sind, bezeichnet sich der Verein als größter und erfolgreichster Branchenverband der Halbleiter-, Elektronik- und Mikroelektronik Europas. Mitglieder des Vereins sind nicht nur Unternehmen, sondern auch Forschungsinstitute, Universitäten und Hochschulen. Mit dem Ziel, die Wirtschaftsregion Sachsen als Standort für Mikroelektronik national und international zu stärken, versteht sich der Verein als Kommunikations- und Kooperationsplattform für seine Mitglieder. Nach außen trägt der Verein maßgeblich zu einem aktiven Standortmarketing sowie zur Vernetzung der europäischen Mikroelektronik-Standorte bei.

Der Grundstein für das heutige Silicon Saxony geht auf die Entwicklung der EDV-Technik zu DDR-Zeiten in Sachsen zurück. Dabei wurde im damaligen Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) der erste Großrechner Robotron 300 entwickelt und gebaut, welcher damit in der DDR das Zeitalter der PC-Technik einläutete.

© silicon-saxony.de © silicon-saxony.de
<
>
© silicon-saxony.de
Der Begriff Silicon Saxony hatte sich bereits vor der Vereinsgründung im Jahre 2000 in Anlehnung an das kalifornische Silicon Valley, den bekanntesten Halbleiter- und Computerstandort der Welt, in den Boulevardmedien und im Volksmund weithin etabliert. Mit dem Begriff kann sowohl der Branchenverband als auch die Region in Sachsen selbst gemeint sein.

Im Jahr 2008 wurde das Projekt Cool Silicon – Energy Efficiency Innovations from Silicon Saxony vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als eines von fünf deutschen Spitzenclustern ausgewählt.

Lesen Sie mehr auf Silicon Saxony und Wikipedia Silicon Saxony (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Zypern - Mount Olympos

Themenwoche Zypern - Mount Olympos

[caption id="attachment_150938" align="aligncenter" width="590"] Royal Air Force radar station on Mount Olympus © Alaniaris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Olympos, auch Mount Olympos beziehungsweise Olymp, ist mit 1.952 Metern der höchste Berg der Mittelmeerinsel Zypern. Der Gipfel im Troodos-Gebirge ist nicht zugänglich, da auf dem höchsten Punkt eine britische Radarstation (“golf balls”) der Royal Air Force gebaut wurde. Die 1974 installierte Anlage mit einem HF/VHF ionosphärischen Radarsystem dient zur t...

[ read more ]

Die britische Nationalbibliothek

Die britische Nationalbibliothek

[caption id="attachment_24939" align="aligncenter" width="590"] Model of the British Library © Mike Peel - www.mikepeel.net/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die British Library (BL) ist die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs. Sie befindet sich in London und ist eine der bedeutendsten Forschungsbibliotheken der Welt. Sie beherbergt mit über 170 Millionen Werken den weltweit größten Medienbestand aller Bibliotheken. So verwahrt sie Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren, Tonaufnahmen, Patente, Daten...

[ read more ]

Das Empire State Building in Manhattan

Das Empire State Building in Manhattan

[caption id="attachment_151691" align="aligncenter" width="590"] Entrance hall © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern – bis zur Antennenspitze rund 443 Meter – war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks, sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt. Seit der Zerstörung des World Trade Center bei den ...

[ read more ]

Fredrikstad in der Provinz Østfold

Fredrikstad in der Provinz Østfold

[caption id="attachment_160704" align="aligncenter" width="590"] Old town © visitnorway.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fredrikstad ist die größte Stadt in der Provinz (Fylke) Østfold und die sechstgrößte Kommune in Norwegen. Sie wurde am 1. Januar 1994 mit den heutigen Ortsteilen Borge, Kråkerøy, Onsøy und Rolvsøy zusammengeschlossen. Sie hat ein Areal von 290 Quadratkilometern. Sie grenzt im Norden an Råde, im Osten an Sarpsborg und im Süden an Hvaler, den der Küste vorgelagerten Schären. Fredrikstad liegt an der ...

[ read more ]

Themenwoche Kykladen - Tinos

Themenwoche Kykladen - Tinos

[caption id="attachment_153468" align="aligncenter" width="590"] Town of Tinos © Eu.stefan/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tinos liegt südöstlich von Andros, die zur Inselgruppe der Kykladen gehört. Die Insel ist auf ihrer ganzen Länge von Bergen durchzogen, wovon der Tsiknias mit 727 m der höchste ist. Die Insel weist ca. 50 Dörfer auf und hat ca. 8.000 Einwohner. Zum 1. Januar 2011 wurden die drei seit 1997 bestehenden Gemeinden der Insel zur Gemeinde Tinos fusioniert. Tinos bildet gleichzeitig den Regionalbezirk T...

[ read more ]

Das Imperial War Museum

Das Imperial War Museum

[caption id="attachment_23952" align="alignleft" width="590"] Imperial War Museum, London - Atrium © IxK85/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Imperial War Museum in London ist eines der bedeutendsten Kriegsmuseen weltweit und entstand noch während des Ersten Weltkrieges auf Grund einer Initiative von Privatleuten, zu denen ein Industrieller (Alfred Moritz Mond), ein Schriftsteller (Sir Martin Conway) und der Kurator der Waffensammlung im Tower of London (Charles Ffoulkes) gehörten. Die britische Regierung sah in dem ...

[ read more ]

PlanetSolar, erste Weltumrundung per Solarboot

PlanetSolar, erste Weltumrundung per Solarboot

[caption id="attachment_153680" align="aligncenter" width="590"] © PlanetSolar[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Was möchte das Team PlanetSolar beweisen? Dass eine Weltumrundung per Solarboot mit leisem, schadstofffreiem Antrieb gelingen kann. Mit diesem Projekt will das PlanetSolar-Team einerseits zeigen, dass die derzeitige Solartechnik zuverlässig und leistungsfähig ist. Andererseits möchte man der Erforschung erneuerbarer Energien entscheidende Impulse geben. PlanetSolar hat bereits in verschiedenen Bereichen technologische ...

[ read more ]

400 Jahre William Shakespeare

400 Jahre William Shakespeare

[caption id="attachment_161465" align="aligncenter" width="460"] William Shakespeare by John Taylor[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]William Shakespeare war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst 38 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonette. Zu seinen bekanntesten Werken gehören Hamlet, Othello, König Lear und Macbeth. Seine Bed...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
AIDAprima in Rotterdam © flickr.com - kees torn/cc-by-sa-2.0
Die AIDAprima

Die AIDAprima ist ein Kreuzfahrtschiff der britisch-amerikanischen Carnival Corporation & plc. Das Schiff wurde als erstes Schiff der Hyperion-Klasse von...

© flickr.com - massmatt/cc-by-2.0
World Trade Center Transportation Hub in New York City

Die Station World Trade Center ist eine U-Bahn-Station der regionalen U-Bahn Port Authority Trans-Hudson (PATH) in New York City. Sie...

Victoria and Albert Museum entrance © Davild Iliff/cc-by-sa-3.0
Victoria and Albert Museum in London

Das Victoria and Albert Museum (oftmals abgekürzt V&A), im Jahr 1852 unter der Bezeichnung South Kensington Museum gegründet, liegt an...

Schließen