Siesta Key am Golf von Mexiko

01. März 2017 | Destination: | Rubric: Allgemein |

© siestakeychamber.com

© siestakeychamber.com

Siesta Key liegt im Sarasota County im US-Bundesstaat Florida und hat 6600 Einwohnern. Siesta Key befindet sich auf der gleichnamigen Insel Siesta Key. Sie stellt eine vorgelagerte Barriereinsel vor der Golfküste Floridas dar. Es bestehen über zwei Brücken über den Intracoastal Waterway (SR 72 und 758) Straßenverbindungen auf das Festland. Im Norden grenzt Siesta Key direkt an Sarasota, dessen Stadtgebiet sich geringfügig bis auf die Insel erstreckt. Siesta Key liegt etwa 90 km südlich von Tampa. Einer der bekanntesten Strände im Süden von Siesta Key ist Turtle Beach. Turtle Beach ist bekannt für die große Anzahl von Meeresschildkröten, die am Ufer ihre Eier ablegen. Am etwa 600 Meter langen Strand befinden sich auch Picknickplätze, ein Kinderspielplatz und ein Campingplatz. Vor der Küste kommt es immer wieder zu Haisichtungen.

Die Insel war ursprünglich unter dem Namen Sarasota Key bekannt, den ihr europäische Kartographen nach ihrer Erkundung des Gebiets ab 1513 gaben. Noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts war die Insel weitgehend unerschlossen. Der Haupterwerb der wenigen Einwohner war die Fischerei und der Orangenanbau.

© siestakeychamber.com © siestakeychamber.com © siestakeychamber.com © siestakeychamber.com © siestakeychamber.com
<
>
© siestakeychamber.com
Der Tourismus begann ab 1906 aufzuleben, als das Ehepaar Roberts seine Pension zu einem großen Hotel umbaute. Im Zuge der touristischen Erschließung der Insel wurde sie ein Jahr später in Siesta Key umbenannt. Zur besseren Entwicklung der Insel wurde die Siesta Land Company gegründet, deren bekanntestes Mitglied Harry Higel, der damalige Bürgermeister der Stadt Sarasota, war. 1912 eröffnete mit dem Bay Island Hotel ein zweites Hotel, das aber schon Mitte der 1940er Jahre wieder geschlossen wurde. 1914 eröffnete Harry Nigel sein eigenes Hotel, das er Higelhurst nannte. Da die fehlende Landverbindung die Entwicklung der Insel weiterhin beeinträchtigte, ersuchte Nigel die Hilfe des US Army Corps of Engineers, das eine Brücke zum nördlich gelegenen Sarasota bauen sollte. Diese erste Brücke wurde schließlich 1917 fertiggestellt, eine zweite Brückenverbindung im Süden der Insel folgte 1927.

Der amerikanische Professor und Autor Stephen Leatherman (Dr. Beach) wählte den Strand von Siesta Key im Jahr 2011 zum schönsten Sandstrand Amerikas. Siesta Key wurde im Jahr 1987 zum Empfänger des World’s Finest, Whitest Sand-Preises des Woods Hole Oceanographic Institute. Der Preis wurde insbesondere für den zu über 99 % aus Quarzsand bestehenden Strand vergeben.

Lesen Sie mehr auf Siesta Key Association, VisitFlorida.com – Siesta Key, Siesta Key Chamber of Commerce und Wikipedia Siesta Key.



Das könnte Sie auch interessieren:

Islamisches Zentrum Hamburg

Islamisches Zentrum Hamburg

[caption id="attachment_27095" align="aligncenter" width="590"] Imam Ali Mosque © Staro1/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) ist eine der ält...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - Adam Fagen/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Los Angeles – Dolby Theatre

Das Dolby Theatre (bis Februar 2012 Kodak Theatre) ist ein Veranstaltungs- und Konzertsaal in Hollywood am Hollywood Boulevard, in welchem...

New Hampshire - Berlin © Americanadian 8
Themenwoche Neuengland – New Hampshire und Maine

N E W    H A M P S H I R E New Hampshire liegt in der Region Neuengland und grenzt...

Stowe © flickr.com - Patrick/cc-by-2.0
Themenwoche Neuengland – Vermont

Vermont ist vor allem für seinen Ahornsirup, den Abbau und die Weiterverarbeitung von Marmor und die idyllischen Berglandschaften bekannt. Die...

Schließen