Shrewsbury in den West Midlands

Dienstag, 19. Juni 2012 - 13:02 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Old Shrewsbury Market Hall in the Square © Samluke777

Old Shrewsbury Market Hall in the Square © Samluke777

Shrewsbury ist eine Stadt in den West Midlands in England, etwa 60 Kilometer westnordwestlich von Birmingham und 14 Kilometer östlich der Grenze zu Wales gelegen. Ihr mittelalterlicher Kern liegt in einer Schleife des Flusses Severn. Die Stadt ist historischer Verwaltungssitz der Grafschaft Shropshire und seit 2009 Verwaltungssitz des neugebildeten Shropshire Council. Die Stadt zählt rund 70.000 Einwohner. Die heutige Stadt ist ein Zentrum für Kultur und Gewerbe. Der Einzelhandel besitzt ein großes Kundeneinzugsgebiet, das auch das angrenzende Powys in Wales umfasst. Mehrere Gewerbeparks und Fachmarktzentren liegen am Stadtrand. Die Stadt ist ein wichtiger Knotenpunkt von Fernstraßen nach Wales und von fünf Eisenbahnlinien.

Das historische Stadtzentrum von Shrewsbury befindet sich auf einem Hügel, der von einer Schlaufe des Flusses Severn umflossen wird. Es ist gut erhalten und besteht aus zahlreichen schmalen Gassen und Hausdurchgängen. 660 Gebäude stehen auf der Liste des Denkmalschutzes. Am Flussufer inmitten des Stadtzentrums liegt ein fast 120 Hektar großer Park, dessen Name Quarry Park sich auf einen Steinbruch bezieht, der sich im Mittelalter an dieser Stelle befand. Das Shrewsbury Castle wurde kurz nach der Invasion der Normannen im Jahr 1070 errichtet und steht strategisch auf dem steilen Hügel des Stadtzentrums. Das heutige Erscheinungsbild erhielt das Schloss im 13. Jahrhundert.

Typical Tudor architecture on Butcher Row © flickr.com - ndrwfgg Shrewsbury Castle © geograph.org.uk - www.fotodiscs4u.co.uk The towns new Theatre Severn © Green Lane The regency façade of the Music Hall © Taliesin Edwards The church of Saint Chad and The Quarry Park © Chris Bayley Pride Hill displays a multitude of architecture styles from various eras © Chris Bayley Shrewsbury School with boating club © geograph.org.uk - Mark Evison Shrewsbury railway station, built in neo-gothic style © alexliivet Public Library © geograph.org.uk - Eirian Evans Shrewsbury Column © geograph.org.uk - Keith Havercroft Charles Darwin, Shrewsbury's most illustrious historical resident © Foto by J Cameron, 1869 Old Shrewsbury Market Hall in the Square © Samluke777
<
>
Charles Darwin, Shrewsbury's most illustrious historical resident © Foto by J Cameron, 1869
Südöstlich des Stadtzentrums findet sich die gotische Benediktinerabtei, die um 1200 errichtet wurde. 1540 wurde die Abtei durch Heinrich VIII aufgelöst. Die Mönche wurden vertrieben und Teile der Abtei als Steinbruch verkauft. Die Klosterkirche blieb jedoch vorerst als Gemeindekirche erhalten. Im 19. Jahrhundert wurden Teile der Kirche durch Thomas Telford für den Bau einer Straße eingerissen. In den folgenden Jahren wurde die Kirche dank zahlreicher Spenden und engagierter Bürger abseits der Straße wieder aufgebaut. Seit 2004 findet jeden Sommer die Shrewsbury Summer Season statt. Das heutige Fest bietet Touristen sowie Einwohnern ein reichhaltiges Programm von Kunst, Theaterstücken, Vorlesungen und Konzerten. Verschiedene Events sowie der Karneval und die internationalen Cartoon- und Straßentheater-Feste nutzen die Straßen und Plätze des Stadtzentrums. Die County Show, das jährliche Volksfest, und große Konzertveranstaltungen finden auf den Ausstellungsgeländen oder im Stadtpark statt. Rund um den Park wird der Fluss für die Drachenboot- und Regatta-Feste genutzt.

Die Shrewsbury Flower Show findet im August im Quarry Park statt und ist eine der größten Gartenbau-Ausstellungen in Großbritannien. Sie dauert zwei Tage und zählt jeweils rund 100.000 Besucher. Ein großes Feuerwerk findet zu Ende der Ausstellung statt. Shrewsbury wird aus diesem Grund auch als “Town of Flowers” (Blumenstadt) bezeichnet. Ein neues Theater wurde 2006 vom Stadtrat genehmigt, um den neuesten Stand der Technik anzubieten und ein neues Großprojekt durchzuführen. Nachdem das neue Theatre Severn 2009 eröffnet wurde, wird das alte umgebaut. Ein neues Museum für Grafschaft, Stadt und Charles Darwin wird geplant, das 2012 eröffnen werden soll.

Lesen Sie mehr auf Shrewsbury Town Council , VisitShrewsbury.co.uk, ShropshireTourism.co.uk – Shrewsbury, Shrewsbury Castle, Shrewsbury School, Shrewsbury Museums und Wikipedia Shrewsbury. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Themenwoche Frankfurt - Die Frankfurter Paulskirche

Themenwoche Frankfurt - Die Frankfurter Paulskirche

[caption id="attachment_7221" align="aligncenter" width="590"] © Simsalabimbam/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Paulskirche in Frankfurt am Main wurde 1789 bis 1833 anstelle der 1786 abgerissenen mittelalterlichen Barfüßerkirche erbaut und diente bis 1944 als evangelische Hauptkirche Frankfurts. In dem klassizistischen Rundbau des Architekten Johann Friedrich Christian Hess tagten 1848 bis 1849 die Delegierten der Frankfurter Nationalversammlung, der ersten frei gewählten Volksvertretung der deutschen Lande. ...

[ read more ]

Porträt: Henry John Heinz

Porträt: Henry John Heinz

[caption id="attachment_163112" align="aligncenter" width="590"] Hard Rock Cafe Paris © flickr.com - Flavio Ensiki/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Henry John Heinz war ein deutsch-amerikanischer Geschäftsmann aus Pittsburgh und Hersteller des Heinz-Ketchup. Das Heinz Field der Pittsburgh Steelers ist nach der H. J. Heinz Company benannt, welche die Namensrechte 2001 erwarb. Heinz wurde als eines von acht Kindern deutscher Einwanderer geboren, sein Vater Johann Heinrich Heinz stammte aus Kallstadt in der Pfalz (offenbar ei...

[ read more ]

Themenwoche Provence - Aubagne

Themenwoche Provence - Aubagne

[caption id="attachment_152674" align="aligncenter" width="590"] © Kremtak/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Aubagne ist eine französische Gemeinde mit 46.000 Einwohnern im Département Bouches-du-Rhône, in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. In Aubagne befindet sich das Hauptquartier der französischen Fremdenlegion. Aubagne befindet sich zwischen Aix-en-Provence (nördlich), Toulon (östlich) und Marseille (westlich). Die Stadt wird vom Fluss Huveaune durchquert, in den hier mehrere Seitenbäche einmünd...

[ read more ]

Moustiers-Sainte-Marie in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Moustiers-Sainte-Marie in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

[caption id="attachment_160195" align="aligncenter" width="590"] © Nepomuk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Moustiers-Sainte-Marie ist eine Gemeinde mit 720 Einwohnern im Département Alpes-de-Haute-Provence in Frankreich. Der Fremdenverkehrsort ist eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Die Bewohner nennen sich Moustiérains. Moustiers-Sainte-Marie ist der Hauptort (Chef-lieu) des gleichnamigen Kantons im Arrondissement Digne-les-Bains und gehört keiner Communauté de communes an. Das Bergdorf liegt nördlich des Stausee...

[ read more ]

Myra in Lykien

Myra in Lykien

[caption id="attachment_164452" align="aligncenter" width="590"] Tomb of Saint Nicholas © Sjoehest/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Myra ist eine antike Stadt in Lykien. Der Ort heißt heute Demre und liegt in der Provinz Antalya in der Türkei. Bekannt ist Myra als Wallfahrtsort (vor allem für die Orthodoxe Kirche) wegen des von dort stammenden Nikolaus von Myra. Myra war schon in der klassischen Epoche von einiger Bedeutung und ab der Zeit des Hellenismus eine der sechs größten Städte des Lykischen Bundes. N...

[ read more ]

Porträt: Die Rockefeller Familie

Porträt: Die Rockefeller Familie

[caption id="attachment_162119" align="aligncenter" width="338"] John D. Rockefeller in 1885[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Familie Rockefeller wurde durch den Unternehmer John D. Rockefeller und seinen Bruder William Rockefeller bekannt. Diese beiden Brüder waren die Söhne von William Avery Rockefeller (1810–1906) und seiner Frau Eliza Davison Rockefeller (1813–1889). Ihr Aufstieg fällt mit dem sogenannten Gilded Age ("Vergoldetes Zeitalter") zusammen. Der erste belegte Vorfahre der Rockefellers ist Goddard Rocke...

[ read more ]

Adria in Venetien

Adria in Venetien

[caption id="attachment_153587" align="aligncenter" width="590"] Canal Bianco © Pava[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Adria ist eine kleine italienische Stadt mit 20.000 Einwohnern im Norden des Po-Deltas in der Nähe der Etsch, gelegen in der italienischen Provinz Rovigo in Venetien. Als etruskische Stadt in der Poebene war Adria in vorchristlicher Zeit so bedeutsam, dass antike Historiografen behaupteten, das Adriatische Meer soll nach der Stadt Adria benannt worden sein. Adria war seit dem Ende des 6. Jahrhunderts wohl ein...

[ read more ]

Die Löwenstadt Singapur

Die Löwenstadt Singapur

[caption id="attachment_6524" align="aligncenter" width="590"] Singapore by night © LordHorst[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Singapur ist ein Insel- und Stadtstaat, der flächenmäßig der kleinste Staat Südostasiens ist. Der Staat Singapur liegt südlich der Johorstraße unmittelbar vor dem Südende der Hinterindischen und der Malaiischen Halbinsel, auch Malakka-Halbinsel genannt, also unmittelbar am südlichsten Ausläufer des asiatischen Festlandes. Dort befindet er sich zwischen Malaysia im Norden und Indonesien im Süden auf ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
The Zytglogge clock tower and the citys medieval covered shopping promenades © Daniel Schwen
Bern, die Hauptstadt der Schweiz

Bern ist Bundesstadt und somit de facto Hauptstadt der Schweiz und Hauptort des Kantons Bern im Verwaltungskreis Bern-Mittelland. Sie gehört...

© guggenheim.org
Die Solomon R. Guggenheim Foundation

Die Solomon R. Guggenheim Foundation ist eine Non-Profit-Organisation, die vom US-amerikanischen Kunstmäzen Solomon R. Guggenheim (1861–1949) und der deutschen Malerin...

© www.vr-photos.com - Johann Steininger
Linz in Oberösterreich

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit 191.767 Einwohnern nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt der Republik Österreich....

Schließen